Rettungsassistent

8 Tipps, damit Retter gesund bleiben

Mai 22, 2018

Gesundheitsfoerderung im RettungsdienstBremen (rd_de) – Prävention und Gesundheitsförderung werden immer noch von vielen Rettungsdienst-Mitarbeitern vernachlässigt. Wir geben acht einfach umzusetzende Tipps, wie sich persönliche Fitness und Wohlbefinden auch im Rettungsdienst-Alltag erzielen lassen. mehr lesen…

Rettungsdienst Schweiz: Was Job-Sucher wissen müssen

April 30, 2018

Bremen (rd_de) – Wer im Internet nach „Rettungsdienst Schweiz“ sucht, um herauszufinden, wie das dortige System strukturiert ist, dürfte frustriert aufgeben. Schon bei flüchtiger Betrachtung wird schnell deutlich, dass die Organisation des Rettungswesens in der Alpen-Republik heterogen, unübersichtlich und für Außenstehende vermutlich chaotisch anmutet. Wie soll sich da ein Rettungsdienst-Mitarbeiter aus Deutschland, der in der Schweiz einen Job sucht, zurechtfinden? mehr lesen…

Rettungsdienst: Studium neben dem Beruf

Dezember 28, 2017

Studium-fuer-Rettungsdienst-Mitarbeiter_580Bremen (rd_de) – Immer häufiger erwarten Rettungsdienstträger von ihren Führungskräften, dass sie eine akademische Ausbildung absolviert haben. Doch nicht immer ist es für die Studierenden leicht, für sich die beste Hochschule und den passenden Studiengang zu finden. Zudem lauert mancherorts die Kostenfalle. Deshalb haben wir für Rettungsdienst-Mitarbeiter unser neues eDossier „Rettungsdienst: Studium neben dem Beruf“ erstellt. mehr lesen…

Als Retter zur Bundeswehr: Das muss man wissen!

Dezember 19, 2017

Bremen (rd_de) – Als Rettungsdienst-Mitarbeiter hat man derzeit viele Möglichkeiten, sich beruflich neu zu orientieren. Die Arbeitgeber buhlen mit attraktiven Konditionen. Da will offenbar auch die Bundeswehr mit ihrem Sanitätsdienst nicht hintenanstehen und umwirbt Notfallsanitäter. mehr lesen…

Rettungssanitäter wegen sexuellem Missbrauch verurteilt

Dezember 5, 2017

Nürnberg (rd_de) – Zu zehn Jahren Haft verurteilte das Landgericht Nürnberg-Fürth am Montag (04.12.2017) einen 41-jährigen Rettungssanitäter. Dem Mann war zur Last gelegt worden, sich an 23 Frauen vergangen zu haben. mehr lesen…

Betrugsverdacht gegen “falschen” Rettungsassistent

November 30, 2017

Neubrandenburg (rd_de) – Der DRK-Kreisverband Neubrandenburg hat laut “Nordkurier” einen 37-jährigen Mitarbeiter entlassen. Dieser steht im Verdacht, 14 Monate lang mit einem gefälschten Zeugnis als Rettungsassistent gearbeitet zu haben. mehr lesen…

Angriff auf Rettungskräfte: Rückzug ist die beste Verteidigung

Juni 6, 2017

Bremen (rd_de) – Das Mitführen von Schutzwesten sowie Gegenständen zur Selbstverteidigung im Rettungsdienst taucht immer wieder in Diskussionen auf. Viele Rettungsdienst-Mitarbeiter lehnen solche Utensilien ab. Welche Alternativen gibt es? mehr lesen…

Eigenunfall mit Todesfolge: Verfahren eingestellt

Mai 4, 2017

Fahrlässige Tötung RettungsassistentVerden (ots) – Die Klage gegen einen 49-jährigen Rettungsassistenten wurde am Dienstag (02.05.2017) im Berufungsverfahren vor dem Landgericht Verden (Niedersachsen) eingestellt. Der Angeklagte war während einer Alarmfahrt mit dem Pkw einer 50-jährigen Frau kollidiert. Die Fahrerin starb an den Unfallfolgen.

mehr lesen…

Angler schwer verletzt – Seenotretter im Einsatz

März 17, 2017

Großenbrode (pm) – Am Mittwochmorgen (15.03.2017) verletzte sich ein Angler an Bord eines Kutters schwer. Während einer Angeltour in der Ostsee vor Fehmarn war der 57-Jährige gestürzt und hatte schwere Verletzungen im Gesicht erlitten.

Der Seenotrettungskreuzer Bremen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) rückte gegen 9.45 Uhr von seinem Standort in Großenbrode auf die Ostsee aus und steuerte die Position des Angelkutters Silverland an. “Vor Ort sind wir bei der 27 Meter langen Silverland längsseits gegangen und haben den Patienten übernommen”, berichtet Vormann Sven-Eric Carl.

Weitere Artikel zu dem Thema:

Zwei Rettungsassistenten des Landrettungsdienstes an Bord der Bremen versorgten den Verletzten medizinisch. Ein Rettungswagen brachte den Mann schließlich von Großenbrode aus in ein Krankenhaus.

Seenotrettungskreuzer Bremen im Einsatz. Symbolbild: DGzRS

Dortmund: Feuerwehr begrüßt angestellte Rettungskräfte

Februar 6, 2017

Dortmund (ots) – Erstmalig sind zum 1. Februar 2017 tarifbeschäftigte Mitarbeiter bei der Feuerwehr im Rettungsdienst eingestellt worden. Bisher wurde diese Aufgabe bei der Berufsfeuerwehr Dortmund ausschließlich von Beamten wahrgenommen. mehr lesen…

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »