Notfall

Akutes Nierenversagen: Symptome richtig deuten

Mai 16, 2017

akutes Nierenversagen DialyseBremen (rd_de) – Während Nierenerkrankungen meist chronisch und langsam verlaufen, kann sich im Rahmen eines Schockgeschehens ein akutes Nierenversagen entwickeln. Ein solch plötzliches Nierenversagen kann bei jedem Patienten auftreten, auch wenn er vorher gar keine Nierenerkrankung hatte. mehr lesen…

NRW: Warn-App NINA für alle Leitstellen geplant

September 6, 2016

Düsseldorf (rd_de) – Als erstes Bundesland soll die Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen bis Ende 2016 per Smartphone-App vor Katastrophen und Gefahren gewarnt werden können. Dies teilte Innenminister Ralf Jäger am Montag (05.09.2016) in Düsseldorf mit. mehr lesen…

Heinsberg: Zweite Leitstelle für den Notfall

Juli 26, 2016

Kreis Heinsberg (rd_de) – Der Kreis Heinsberg hat eine zweite Leitstelle eingerichtet. Diese soll zum Einsatz kommen, wenn die eigentliche Leitstelle ausfällt oder Großschadenslagen es erfordern. mehr lesen…

Verschluckte Gegenstände: was tun?

Mai 9, 2016

Ulm (idw) – Häufiger als viele denken verschlucken nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene für den Verzehr ungeeignete Gegenstände. Eine neue europäische Leitlinie gibt jetzt Empfehlungen, wann und wie gehandelt werden sollte. mehr lesen…

Schnelle Medizinische Hilfe im Miniaturformat

Januar 21, 2016

Teningen (rd.de) – In der medizinischen Notfallrettung der DDR, der so genannten Schnellen Medizinischen Hilfe (SMH), war der Transporter Barkas B1000 ein Standardfahrgestell. Der Typ SMH 3 wurde bis 1990 produziert. Modellhersteller Brekina führt einen 87-fach verkleinerten Nachbau eines solchen Fahrzeugs in mehreren Varianten im Programm. mehr lesen…

ASB beschafft KTW für Kreis Northeim

Januar 11, 2016

KTW ASB Northeim_01Northeim (pm) – Zwei baugleiche Krankentransportwagen hat der ASB-Kreisverband Northeim/Osterode (Niedersachsen) in Dienst gestellt. Sie basieren auf Mercedes Sprinter 313 CDI Kastenwagen (95 kW/129 PS), der Ausbau stammt von der Firma Baus AT. mehr lesen…

NRW-Ministerin Steffens: „Telemedizin kann Leben retten“

März 31, 2015

Münster (idw) – Mit Vertretern des Universitätsklinikums Münster (UKM) und der Bundesärztekammer diskutierte am Freitag (27.03.2015) Barbara Steffens, Gesundheitsministerin in Nordrhein-Westfalen, über das Thema Telemedizin. Studienergebnisse belegen den hohen Nutzen bei akuten Notfällen. Die Ministerin zeigte sich überzeugt, dass Telemedizin dazu beitrage, Leben zu retten. mehr lesen…

Notruf-Uhr: Erste Hilfe mit Limmex

Februar 11, 2014

Zürich (pm) – James Bond ist für seine ausgeklügelten Armbanduhren bekannt. Die Notruf-Uhren von Limmex aus der Schweiz stehen den 007-Chronographen in nichts nach. Mit ihnen kann buchstäblich im Handumdrehen – auch ohne Telefon oder Handy – ein Notruf abgesetzt werden. mehr lesen…

Notfall im Besucherbergwerk Schauinsland

Oktober 29, 2013

Freiburg (BW) – Fünf Tage nach einer großen Übung im Besucherbergwerk Schauinsland kam es am Sonntag (27.10.2013) zu einem Realeinsatz für die Bergwacht Schwarzwald. mehr lesen…

116 117 – Neue Telefonnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst

April 11, 2012

Berlin (KBV) – Von Rügen bis zu den Alpen: Ab dem 16. April wird die bundesweite Nummer 116 117 für den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) eingeführt. Über sie können Patienten außerhalb der Sprechzeiten ärztliche Hilfe konsultieren. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung weist ausdrücklich darauf hin, dass in Notfällen weiterhin die 112 zu wählen ist. mehr lesen…

Seite 1 von 512345