Luftrettung

„Christoph 15“ feiert seinen 40. Geburtstag

November 24, 2017

Straubing (ADAC) – Es war am 19. November 1977: Rettungshubschrauber „Christoph 15″, eine nagelneue BO 105 Typ Bölkow des Bundesgrenzschutzes, meldet sich bei der Leitstelle einsatzklar. Es war der Beginn der Luftrettung in Südostbayern. Seitdem hatten die Retter viel zu tun: Rund 50.000 Mal waren sie in den vergangenen vier Jahrzehnten Turbo-Notarztzubringer oder fliegende Intensivstation und versorgten in etwa 45.000 Patienten. mehr lesen…

Drohne behindert Notfalleinsatz von Rettungshubschrauber

November 7, 2017

Greifswald (DRF) – Als die Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 47“ am Samstag (04.11.2017) starten wollte, überflog ein Multicopter die Maschine. Er verhinderte den Start und verzögerte damit einen Rettungseinsatz. mehr lesen…

Steuerzahlerbund prangert RTH-Station an

Oktober 5, 2017

Köln (rd_de) – Der Bund der Steuerzahler (BdSt) veröffentlicht im neuen „Schwarzbuch – öffentliche Verschwendung“ aktuelle Zahlen zum Bau der Rettungshubschrauber-Station auf dem Kalkberg in Köln. Die bisherigen Mehrkosten entsprächen den Ausgaben für 2.100 einstündige Hubschraubereinsätze. mehr lesen…

Luftrettung: SAR-Dienst der Bundeswehr

August 17, 2017

Köln (rd_de) – Die Bundeswehr stellt im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums den SAR-Dienst in Deutschland sicher. Dessen Aufgaben sind die Ortung von überfälligen, vermissten oder abgestürzten Luftfahrzeugen sowie die Rettung deren Besatzungen und möglicher Passagiere. mehr lesen…

Rettungshubschrauber in Sachsen: vdek drängt auf Ausschreibungen

Juli 20, 2017

Dresden (vdek) – Ist die Einsatzbereitschaft der Luftrettung in Sachsen durch fehlende Ausschreibungen in Gefahr? Nach Einschätzung des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) ist es möglich, dass Rettungshubschrauber ab Januar 2018 am Boden bleiben.

mehr lesen…

„Christoph 11“: DRF Luftrettung stellt auf H 145 um

Juli 3, 2017

Villingen-Schwenningen (rd_de) – Die DRF Luftrettung hat am Samstag (01.07.2017) einen Hubschrauber des Typs H 145 an der Luftrettungsstation in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) in Betrieb genommen. Der neue „Christoph 11“ wird im Tagbetrieb fliegen. mehr lesen…

Luftrettung der Bundeswehr – im neuen Rettungs-Magazin

Juni 30, 2017

Bremen (rd_de) – Die Luftrettung der Bundeswehr ist Außenstehenden wenig bekannt. Seitdem man sich aus dem zivilen Rettungsdienst weitgehend zurückgezogen hat, gibt es nur noch wenige Berührungspunkte. Im neuen Rettungs-Magazin erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen. Weitere Themen unter anderem: Wie eine effektive Analgesie auch ohne Notarzt möglich ist und unsere große Marktübersicht zum Thema Fahrtragen. mehr lesen…

Sylt: Kitesurferin am Strand verunglückt

Juni 15, 2017

Sylt (rd_de) – Eine 46-jährige Kitesurferin hat am Dienstag (13.06.2017) auf Sylt ihr Bewusstsein verloren, als ihr Schirm sie unkontrolliert in die Höhe riss. mehr lesen…

LAR fliegt Patientin nach Hai-Attacke

April 28, 2017

Luxemburg (rd_de) – Das luxemburgische Luftrettungsunternehmen „Luxembourg Air Rescue“ (LAR) hat vor wenigen Tagen eine schwer verletzte Britin von Ascension nach London transportiert. Der über 7.000 Kilometer weite Ambulanzflug wurde erforderlich, nachdem die Frau beim Schwimmen von einem Hai angegriffen worden war. mehr lesen…

DRF: Rendsburger setzten Nachtsichtbrillen ein

April 7, 2017

Rendsburg (DRF) – Die Besatzungen von „Christoph 42“ der DRF Luftrettung in Rendsburg (Landkreis Rendsburg-Eckernförde) setzen seit Ende März 2017 Nachtsichtbrillen bei nächtlichen Einsätzen ein. mehr lesen…

Seite 1 von 1712345...10...Letzte »