DGzRS

Kanufahrer aus Ostsee gerettet

Juli 26, 2018

SeenotrettungskreuzerUsedom (DGzRS) – In der Nacht zu Donnerstag (26.07.2018) rettete die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) einen gekenterten Kanufahrer in der Pommerschen Bucht. Seine Frau hatte den Sportler bei der Polizei als vermisst gemeldet, nachdem er von einem Ausflug nicht zurückgekehrt war. mehr lesen…

Seenotretter finden Schiffbrüchige auf Sandbank

Juli 19, 2018

Büsum (ots) – Die Seenotretter der „Theodor Storm“ entdeckten am Mittwoch (18.07.2018) gegen 13 Uhr zwei Schiffbrüchige auf der Sandbank Tertiussand bei Büsum. Die Männer waren seit dem Vortag vermisst worden. mehr lesen…

Sassnitz: Einsatz für Schwerverletzten auf Windparkschiff

Juni 12, 2018

Vormann JantzenSassnitz (DGzRS) – Während einer Fortbildung wurden die Besatzungsmitglieder des Seenotrettungskreuzers “Vormann Jantzen” am Sonntag (10.06.2018) zu einem Notfall nordöstlich von Rügen alarmiert. Auf einem Windparkschiff war ein Arbeiter schwer verletzt worden. mehr lesen…

Mitarbeiter gesucht: Offshore-Retter leisten mehr als 150.000 Einsatzstunden auf See

März 23, 2018

Haben inzwischen mehr als 150.000 Einsatzstunden in Sanitätsstationen auf der Nordsee geleistet: die Offshore-Retter der Johanniter-Unfall-Hilfe

Berne-Bardenfleth (JUH) – Die Offshore-Retter des Ortsverbands Stedingen (Landkreis Wesermarsch, NI) der Johanniter-Unfall-Hilfe haben die Zahl von 150.000 geleisteten Einsatzstunden auf dem Meer übersprungen. mehr lesen…

Seenotretter kommen Amrum-Fähre zur Hilfe

März 6, 2018

Bremen/Amrum (rd_de) – Eine Fähre ist am Sonntag (04.03.2018) bei einer Überführungsfahrt vor der nordfriesischen Insel Amrum mit Maschinenschaden im Eis des Wattenmeeres steckengeblieben. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) rückte aus. mehr lesen…

Über 2.000 Einsätze für die Seenotretter: Die Bilanz 2017

Januar 20, 2018

DGzRS-Bootschafter Till Demtrøder lässt sich von der Besatzung des Seenotkreuzers “Anneliese Kramer” und dem Tochterboot “Verena” der “Hermann Marwede” aus dem Wasser retten. Foto: S. Buchenau

Bremen (DGzRS) – Im Jahr 2017 sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zu mehr als 2.050 Einsätzen in der Nord- und Ostsee ausgerückt. Die Besatzungen der Seenotkreuzer retteten dabei rund 500 Menschen aus Seenot bzw. drohender Gefahr. Gleichzeitig stellte die DGzRS 2017 sechs neue Rettungseinheiten in Dienst und veröffentlichte die App „SafeTrx“, mit der Wassersportler ihre Route aufzeichnen und im Notfall an die Seenotleitung übermitteln können (wir berichteten). mehr lesen…

DGzRS: Neue Einheiten für die Seenotrettung

November 28, 2017

Bremen (rd_de) – „Klar Schiff“-machen sagen Seeleute, wenn sie aufräumen wollen. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) räumen im übertragenen Sinne ihre Flotte auf – mit 16 neuen Rettungseinheiten. mehr lesen…

Jetzt im Rettungs-Magazin: Drohnen für die Einsatzleitung

Oktober 27, 2017

Bremen (rd_de) – Die einen nennen sie Multicopter, die anderen Drohnen. Gemeint sind in beiden Fällen kleine, unbemannte Flugsysteme. Im neuen Rettungs-Magazin 6/2017 lesen Sie, weshalb sie bei größeren Einsatzlagen enorm hilfreich sein können. Außerdem stellen wir die Umstrukturierungspläne der deutschen Seenotretter vor und berichten, wie der Einsatz nach dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz verlief. mehr lesen…

SAR-Hubschrauber rettet Ruderer aus Nordsee

September 5, 2017

Cuxhaven (rd_de) – Die Besatzung eines SAR-Hubschraubers hat am Sonntag (03.09.2017) zwei Ruderer aus der der Nordsee nahe der Insel Neuwerk gerettet. Die Seenotretter koordinierten den großangelegten Sucheinsatz. mehr lesen…

Seenotretter erwecken 44-Meter Seenotkreuzer im Technik Museum Speyer zum Leben

August 19, 2017

Speyer (rd_de) – Vom 13. bis 15. Oktober 2017 bietet die ehemalige Crew der John T. Essberger im Technik Museum Speyer Führungen durch den Seenotkreuzer an. Diese Aktion ist im regulären Eintrittspreis des Museums enthalten.
mehr lesen…

Seite 1 von 3123