Atemnot

Lungenemphysem: Ursachen, Symptome, Therapie

November 7, 2016

LungenemphysemBremen (rd_de) – Das Lungenemphysem gehört im weitesten Sinne zu den obstruktiven Atemwegserkrankungen. Es handelt sich um eine chronisch verlaufende Erkrankung, bei der es zu einer dauerhaften, nicht mehr rückgängig zu machenden Überblähung der Alveolen kommt. mehr lesen…

Asthma oder COPD: Was sind die Unterschiede?

Oktober 25, 2016

Asthma-oder-COPDBremen (rd_de) – Zu den bekanntesten obstruktiven Atemwegserkrankungen zählen das Asthma bronchiale und die chronisch obstruktive Bronchitis (COPD). Beide sind durch eine Verengung der Bronchien charakterisiert, was zu einer Behinderung vor allem der Exspiration führt. Die Auslöser für eine akute Verschlechterung können aber unterschiedlich sein. mehr lesen…

Atemnot: Neue Erkenntnisse zu Kapnographie-Messwerten

November 11, 2014

Boston (rd.de) – Weist ein Patient eine Dyspnoe auf, kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Wissenschaftler des „Massachusetts Institute of Technology“ (MIT) haben jetzt herausgefunden, dass ein Kapnograph bei der Ursachenforschung rasch wertvolle Hinweise geben kann. mehr lesen…

Lebensgefahr: Beim Grillen verschluckt

Juli 2, 2009

München (BF) – Das Sommerfest der Polizeiinspektion 21 lag in seinen letzten Zügen. Die Besatzung eines Kleinalarmfahrzeuges der Berufsfeuerwehr München hatte einen Stand mit einer Spritzwand für Kinder betreut. Bei den Aufräumarbeiten bemerkten die Feuerwehrbeamten einen ca. 55-Jährigen, der vornübergebeugt auf einer Bank saß, und sprachen ihn an. Sofort erfassten sie den Ernst der Lage. Der Gast litt an einer lebensbedrohlichen Atemnot. mehr lesen…

Zwei schwer Verletzte durch Ammoniak

Juli 17, 2008

Paderborn (ots) – Zwei Mitarbeiterinnen eines Fleisch verarbeitenden Betriebes in Paderborn sind am Mittwochmorgen nach dem Austritt von Ammoniak schwer verletzt worden. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war in den frühen Morgenstunden durch ein Leck in einem Schlauch der Kühlanlage des an der Halberstädter Straße gelegenen Großbetriebes Ammoniak in nicht bekannter Menge ausgetreten. mehr lesen…