Produkt: Download Gewalt und Deeskalation

Download Gewalt und Deeskalation

Wie sich Rettungskräfte bei verbalen und körperlichen Angriffen verhalten sollten.
2,90 €
Österreich: 2,90 € Schweiz: 3,50 CHF International: 2,90 €
Inkl. MwSt. | AGB

Das Thema Gewalt und Aggression gegen Rettungskräfte ist sensibel. Während sich früher vor allem Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Feuerwehr aufgrund ihres Helferstatus oftmals als unantastbar fühlten, drängt sich heute der Eindruck auf, dass sie genau wie Polizisten zu einer Zielscheibe geworden sind.

In diesem eDossier wird zum einen versucht, die Dimension des Problems „Gewalt gegen Polizei und Rettungsdienst“ zu ergründen. Zum anderen erfährt der Leser, welche praktischen Möglichkeiten er als Rettungsdienst-Mitarbeiter, Angehöriger der Feuerwehr oder Polizei hat, sich durch Deeskalation zu schützen. Dabei wird auch der sensiblen Frage nachgegangen, ob sich die Helfer durch ihre Art des Auftretens nicht selbst ein Stück weit zu eben solch einer Zielscheibe machen.