MedDV errichtet Standort in Mittelhessen


Gießen (pm) – Der Medizindienstleister MedDV errichtet in Mittelhessen sein neues Unternehmensgebäude. Der erste Spatenstich erfolgte Anfang 2016.

MedDV

Der symbolische erste Spatenstich zum Bau des neuen MedDV-Firmengebäudes in Fernwald-Steinbach. Foto: MedDV

„Wir fühlen uns mit der Region um Gießen eng verbunden und haben hier unsere persönliche berufliche und unternehmerische Karriere begonnen. Für MedDV ist dieser Standort die ideale Basis, um mit Kunden und Partnern in ganz Deutschland sowie im Ausland erfolgreich zusammenzuarbeiten“, erklärt der Geschäftsführer des Anbieters für Soft- und Hardware im Rettungswesen, Carsten Rausch.

Die Investition in den neuen Standort bedeutet für MeDV einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. In Fernwald-Steinbach bei Gießen entsteht in den nächsten Monaten ein dreistöckiges Unternehmensgebäude mit einer Fläche von rund 1.350 Quadratmetern. Künftig werden hier bis zu 45 Mitarbeiter für MeDV tätig sein.

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich die Firma MedDV vom Entwickler für Datenbank-Applikationen zu einem Anbieter für ganzheitliche Anwendungen im Rettungswesen entwickelt.

(13.09.2016; Foto: MedDV)

 

 

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?