Sportflugzeug zerschellt auf Garage


Rechberghausen (ots) – In Rechberghausen bei Göppingen ist am späten Sonntagnachmittag (18.01.2015) ein Sportflugzeug abgestürzt.

Die einmotorige Piper sei gegen 16:00 Uhr zwischen Häusern am Ortsrand hindurchgeflogen. Hierbei hätte die Maschine mehrere Gebäude gestreift und sei auf einer Garage zerschellt, schreibt die Polizei. Die Trümmer verteilten sich dabei in mehreren Vorgärten.

Die beiden Insassen – der 63-jährige Pilot und seine 49-jährige Begleiterin – kamen bei dem Absturz ums Leben. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Die Piper war eine halbe Stunde zuvor in Heubach zu einem Rundflug gestartet. Warum die Maschine abgestürzte, ist unklar. Insgesamt waren über 65 Einsatzkräfte im Einsatz.

(19.01.2015)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?