Katholikentag: Malteser planen mit 450 Kräften


Leipzig (rd.de) – Vom 25. bis 29 Mai 2016 findet in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag statt. Die Malteser werden die Veranstaltung mit rund 450 Kräften begleiten.

Dabei übernehmen sie im Auftrag des Veranstalters die verschiedensten Tätigkeiten. Sie sorgen für die sanitätsdienstliche Versorgung der Gäste, fahren und begleiten Menschen mit Behinderung und kümmern sich als Quartiermanager um große Gemeinschaftsunterkünfte.

Die Planungen des Führungsstabs laufen bereits seit Monaten. Die 450 Kräfte bestehen überwiegend aus Ehrenamtlichen aus dem gesamten Bundesgebiet. Darüber hinaus engagieren sich 90 Malteser-Jugendliche in vielerlei Funktionen. Unter anderem bieten sie einen Begleitdienst für Menschen mit Behinderung an – sowohl als Begleitung auf dem Messegelände als auch als punktuelle Unterstützung für einzelne Veranstaltungen.

(04.05.2016)

Malteser auf dem Katholikentag 2014. Symbolfoto: Malteser

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?