Ärger wegen der 19222


Wittmund (rd.de) – Wegen eines Druckfehlers in einem Telefonbuch kommen die Disponenten der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland (KRLO) in Wittmund seit kurzem ins Schwitzen.

Der Telefonbuchverlag hatte versehentlich die Telefonnummer 19222 als allgemeine Nummer für die Verwaltungen der Landkreise Aurich, Leer und Wittmund veröffentlicht. Weil sich immer häufiger Personen in der Leitstelle meldeten, die sich scheinbar verwählt hatten, gingen die Mitarbeiter der KRLO der Sache nach.

Die Leitung der Leitstelle bitte nun alle Bürger, die in ihrem Zuständigkeitsgebiet leben, die 19222 nur zu wählen, wenn ein Krankentransport angefordert werden soll. Der Verlag hat nach Informationen der „Ostfriesischen Nachrichten“ angekündigt, den Fehler in seinen Telefonbüchern zum nächsten möglichen Termin zu beheben.

Der Bereich der KRLO umfasst nach eigenen Angaben 23 Rettungswachen, 169 Ortsfeuerwehren, 34 Dienststellen der Polizei sowie sonstige Hilfsorganisationen wie DRK oder DLRG.

(16.12.2014)

One Response to “Ärger wegen der 19222”

  1. Jörn on Dezember 16th, 2014 09:04

    Mit der 112 wäre das nicht passiert! 😉

    PS: Liebe Saarländer und Rheinland-Pfälzer, denkt an meine Worte! 😉

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?