Sie wollen ein Stethoskop kaufen? Tipps im neuen Rettungs-Magazin!


Stethoskop kaufenBremen (rd.de) – Am heutigen Freitag (22.04.2016) erscheint die Mai/Juni-Ausgabe des Rettungs-Magazins. In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem Tipps für den privaten Erste-Hilfe-Rucksack und den Kauf von Stethoskopen. Darüber hinaus berichten wir ausführlich über die bevorstehende 16. RETTmobil in Fulda.

Stethoskop kaufen

Ein gutes Stethoskop kann im Einsatz ein wertvolles Hilfsmittel sein. Engagierte Rettungsdienst-Mitarbeiter haben daher ihr eigenes Stethoskop dabei. Wie sich die verschiedenen Modelle unterscheiden und auf was beim Kauf zu achten ist, lesen Sie im aktuellen Rettungs-Magazin.

Erste-Hilfe-Rucksack

Neben Stethoskopen legen sich viele Rettungsfachkräfte einen Erste-Hilfe-Rucksack zu – für den Fall, dass sie privat bei einem Notfall helfen müssen. Sehr verschieden sind bei diesem Thema die Auffassungen, was ein Rettungsdienst-Mitarbeiter für solche Fälle dabeihaben sollte. Was ist sinnvoll? Und was muss bei der Zusammenstellung bedacht werden?

16. RETTmobil Fulda

Stichwort RETTmobil: Nachdem es im vergangenen Jahr einen leichten Rückgang bei den Ausstellerzahlen zu verzeichnen gab, will man in diesem Jahr wieder zulegen: Über 500 Aussteller aus 20 Nationen werden erwartet. Besucher können sich auf neue Produkte und aktuelle Fortbildungsthemen freuen. Im neuen Rettungs-Magazin finden Sie einen ersten Überblick.

R03_Umschlag_MH_bh.inddRettungs-Magazin, Ausgabe 3/2016 – jetzt am Kiosk oder jederzeit zum Kiosk-Preis in unserem Rettungsdienst-Online-Shop beziehen. Natürlich können Sie das Rettungs-Magazin auch kostenlos testen oder die aktuelle Ausgabe bequem als digitales E-Paper herunterladen.

Das Rettungs-Magazin ist eine Zeitschrift der Verlagsgruppe Ebner, Ulm. Sie ist die einzige Fachzeitschrift in der Rettungsdienstbranche, die sich von der IVW prüfen lässt und sowohl im Abonnement als auch im Handel bundesweit erhältlich ist.

(22.04.2016; Symbolfoto: Markus Brändli)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?