Linienbuss-Unfall: 29 verletzte Fahrgäste


Stuttgart (ots) – Bei einem Zusammenstoß zweier Linienbusse in Stuttgart sind am Mittwoch (18.11.2015) 29 Personen verletzt worden, acht davon schwer. 

BF Stgt Rettungsdienst Feuerwehr Stuttgart, Feuerwache 5. Foto: Markus Brändli

Rettungsdienst Feuerwehr Stuttgart, Feuerwache 5. Foto: Markus Brändli

Einer der beiden Busse kam an einer Haltestelle zum Stehen. Ein nachfolgender Bus fuhr auf. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde daraufhin alarmiert. Unter anderem war auch das Kriseninterventionsteam der Johanniter im Einsatz.

In der nahegelegenen Feuerwache 5 richteten die Einsatzkräfte eine Verletztensammelstelle ein. Rettungsfachkräfte betreuten die Fahrgäste und brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Insgesamt 29 Personen mussten zur weiteren Versorgung stationäre behandelt werden. Die beiden Busfahrer und sechs Fahrgäste erlitten bei der Kollision schwere Verletzungen.

(18.11.2015)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?