Unwetter bei Freiburg: Baum stürzt auf fahrenden Pkw


Schliengen (rd_de) – Auf Grund eines Unwetters ist am Sonntag (12.11.2017) in Schliengen (Landkreis Lörrach) ein Baum auf einen fahrenden Pkw gestürzt. Der 54-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Schweizer war am Nachmittag mit seinem Pkw unterwegs, als plötzlich eine Windböe mehrere an der Straße stehende Bäume umriss. Ein Baum krachte auf das Dach des Wagens und drückte es auf der Fahrerseite ein. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und eingeklemmt. Es gelang ihm jedoch, einen Notruf abzusetzen.

Die Leitstelle alarmierte den Rettungsdienst mit Notarzt und die Feuerwehr. Als die Rettungskräfte eintrafen, übernahmen sie die medizinische Versorgung des Mannes. Die Feuerwehr sicherte den Baum und hob ihn an. Anschließend konnten die Einsatzkräfte den 54-Jährigen aus dem Fahrzeugwrack retten.

Nachdem der Patient stabilisiert war, brachten ihn die Rettungskräfte in ein Krankenhaus.

(14.11.2017; Foto: Polizei Freiburg)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?