Tornesch: Passant von Lkw erfasst und schwer verletzt


Tornesch (ots) – Auf dem Autohof in Tornesch (LK Pinneberg) wurde am Donnerstagabend (30.03.2017) ein 52-Jähriger Mann von einem Lkw erfasst und schwer verletzt.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst erhielten um 18:53 Uhr den Hinweis, dass es auf dem Gelände des Autohofs zu einem schweren Unfall gekommen war. Ein 52-jähriger Mann war von einem Lkw erfasst und teilweise überrollt worden. Der Betroffene erlitt nach Angaben der Feuerwehr schwere Verletzungen.

Seitens des Rettungsdienstes wurden neben einem Notarzt drei Rettungswagen und der Rettungshubschrauber „Christoph 29“ aus Hamburg zur Einsatzstelle geschickt. Die Feuerwehr Tornesch war mit 34 Kräften vor Ort.

Während der Lkw-Fahrer einen psycho-vegetativen Schock erlitt und zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste, kümmerten sich die übrigen Rettungskräfte um den 52-jährigen. Die Feuerwehr baute während der Patientenversorgung einen Sichtschutz auf. Zudem sicherte sie den Landeplatz des Rettungshubschraubers.

Nach der Erstversorgung wurde der Patient zum Hubschrauber gebracht und in ein Krankenhaus nach Hamburg geflogen. Über Art und Schwere der Verletzungen liegen keine Informationen vor.

(31.03.2017; Foto: KFV Pinneberg)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?