Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Sattelzug rammt Gabelstapler

(Bild: Polizei)Bremerhaven (ots) – Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es am Montag (23.09.2019) im Bremerhavener Fischereihafen.

Gegen 11:00 Uhr arbeitete ein Mann mit einem großen Gabelstapler auf dem Betriebsgelände einer Firma im Hafengelände. Als der 28-Jährige rückwärts in den öffentlichen Verkehrsraum rangierte, wurde der Gabelstapler von einem vorbeifahrenden Sattelschlepper gerammt.

Anzeige

Der Lkw-Fahrer stoppte und wollte den Schaden begutachten. Dabei fand er den Fahrer des Gabelstaplers nicht ansprechbar in dessen Kabine vor. Hinzukam, dass Gas zischend aus einem Vorratsbehälter am Heck der Arbeitsmaschine strömte.

Der Lkw-Fahrer handelte schnell und drehte die Sicherheitsventile zu. Den 28-Jährigen zu befreien, war ihm zunächst aber nicht möglich. Die Tür der Kabine ließ sich ohne Werkzeug nicht öffnen. Neben dem Rettungsdienst wurde daher auch die Feuerwehr alarmiert. Sie entfernte die Tür und rettete den Mann ins Freie. Hier wurde er dem Team eines Rettungswagens übergeben. Wie die Polizei mitteilte, klarte der Staplerfahrer bereits während des Transports in ein Krankenhaus wieder auf.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.