Pkw im Wasser – Ersthelfer rettet Insassen


Diele (ots) – Zwischen Diele und Brual (Niedersachsen) stürzte am Mittwochabend (29.03.2017) ein Pkw in einen Kanal. Ein Ersthelfer befreite die Insassen aus dem Fahrzeugwrack.

Wie die Feuerwehr des Landkreises Leer mitteilte, war eine Frau mit ihrem Pkw auf der Dieler Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb kopfüber in einem wasserführenden Kanal liegen. Die Fahrerin sowie ihre beiden Kinder waren noch im Fahrzeug.

Ein Ersthelfer zögerte nicht lange und sprang in den Kanal. Ihm gelang es, alle drei Insassen zu befreien. Unterdessen waren durch die Leitstelle bereits mehrere Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Feuerwehren aus Diele, Stapelmoor und Weener alarmiert worden. Erste Kräfte trafen nach wenigen Minuten ein und kümmerten sich um die Verletzten.

Die Pkw-Insassen erlitten nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Mutter und ihre Kinder zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

(30.03.2017; Foto: Feuerwehr LK Leer)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?