Liebenau: Arbeiter kontaminiert


Liebenau (FW) – Ein Mitarbeiter der Abwasserentsorgung in Liebenau ist am Donnerstag (08.03.2018) beim Entladen seines Lkw mit giftige Substanzen kontaminiert worden.  

Seine Kollegen setzten umgehend einen Notruf ab. Die Leitstelle alarmierte Rettungsdienst, Notarzt sowie Rettungshubschrauber (RTH) und Feuerwehr mit ABC-Zug. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes kümmerten sich die Mitarbeiter um den verletzten Kollegen.

Der Rettungsdienst übernahm die Versorgung. Nach Eintreffen am Einsatzort baute der ABC-Zug eine Dekontaminationsstelle auf und startete die Dekontamination. Anschließend brachte die RTH-Crew den Patienten in ein Krankenhaus. 

Es waren insgesamt rund 100 Kräfte im Einsatz. 

(09.03.2018; Symbolfoto: M. Brändli)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?