Odenthal: Drei Verletzte nach Trinkglas-Wurf


Odenthal (ots) – Drei junge Männer verletzten sich am Samstag bei einem Treffen mehrerer Jugendlicher am Schulzentrum in Odenthal (Rheinisch-Bergischer Kreis). Der Grund: Einer der Jugendlichen warf ein Trinkglas in die Luft.

Als dieses herunterfiel, verletzte es zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren. Beide erlitten Schnittverletzungen am Kopf beziehungsweise im Gesicht. Eine hinzugerufene Rettungswagenbesatzung versorgte einen der beiden Männer und brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Zweite lehnte eine Behandlung ab.

Im Gerangel zwischen den Jugendlichen, das nach dem Wurf entstand, wurde einem 22 Jährigen auf den Fuß getreten. Er erlitt dabei eine Fraktur, die nach Angaben der Polizei operiert werden muss.

(21.12.2015)

RTW auf Einsatzfahrt. Symbolfoto: k_rahn/fotolia

RTW auf Einsatzfahrt. Symbolfoto: k_rahn/fotolia

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?