Dahn: Kletterunfall fordert Schwerverletzten


Der Sturz von einem Balkon endet für einen 21-Jährigen tödlich. Symbolfoto: Markus BrändliDahn (ots) – Ein 46-jähriger Kletterer ist am Samstag (18.02.2017) am Büttelfels bei Dahn (Landkreis Südwestpfalz) abgestürzt. Dabei hat er sich schwere Verletzungen zugezogen.

Laut Polizei war der Mann am Nachmittag beim Aufstieg abgerutscht. Dabei lösten sich seine Sicherungen. Zunächst stürzte er auf einen Felsvorsprung, danach etwa sechs Meter in die Tiefe.

Sein Kletterkamerad übernahm die Erstversorgung und setzte einen Notruf ab. Die Leitstelle alarmierte Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes mit Notarzt sowie einen Rettungshubschrauber.

Die Rettungsdienst-Mitarbeiter setzten die Behandlung fort. Der Patient wurde von dem Team des Rettungshubschraubers in eine Klinik transportiert.

 (20.02.2017; Symbolfoto: M. Brändli)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?