Scheunenbrand: 51-Jähriger wird schwer verletzt


Bedburg-Hau (ots) – Bei einem Scheunenbrand in Bedburg-Hau (Kreis Kleve) ist am Mittwoch (09.12.2015) ein 51-jähriger Mann schwer verletzt worden.

Scheunenbrand in Bedburg-Hau. Dabei wurde ein 51jähriger Gocher schwer verletzt. Foto: Daniel Böing.

Scheunenbrand in Bedburg-Hau. Dabei wurde ein 51jähriger Gocher schwer verletzt. Foto: Daniel Böing.

Der Mann hatte die Scheune gemietet. Als das Feuer ausbrach, arbeitete der Mann in dem Gebäude an einem Pkw. Der Brand griff schnell auf die komplette Scheune über. Beim Eintreffen der Feuerwehr Bedburg-Hau schlugen bereits Flammen aus dem Dach.

Auf Nachfrage von rettungsdienst.de teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit, dass der 51-Jährige sich selbst ins Freie rettete und dem ersteintreffenden Fahrzeug entgegenlief. Wie sich herausstellte, hatte sich der Mann schwere Brandverletzungen zugezogen.

Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst flog ihn ein Hubschrauber der DRF-Luftrettung in eine Spezialklinik nach Duisburg.

(10.12.2015)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?