Bottrop: Absturz von Parkdeck


Bottrop (ots) – Ein spektakulärer Absturz von einem Parkdeck ereignete sich am Montag (05.09.2016) in Bottrop.

Absturz von Parkdeck_580Die Fahrerin eines Kleinwagens wollte gegen 17.50 Uhr ausparken. Dabei durchbrach die 80-Jährige mit ihrem Kleinwagen eine Begrenzungsmauer. Der Wagen stürzte mit der Front zuerst rund fünf Meter tief. Dort landete der Unfallwagen auf einem darunter geparkten Cabrio.

Dieser Umstand hat nach Einschätzung der Feuerwehr den Wagen davor bewahrt, sich zu überschlagen und auf dem Dach zu landen. Zur Zeit des Absturzes befand sich der kommunale Ordnungsdienst in unmittelbarer Nähe. Die Mitarbeiter der Behörde leisteten Erste Hilfe bis Rettungsdienst und Feuerwehr eintrafen.
Aufgrund der senkrechten Lage des Fahrzeuges, befreiten die Einsatzkräfte die Verunglückte über eine tragbare Leiter aus ihrem Fahrzeug. Der Rettungsdienst brachte die 80-Jährige zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

 

(07.09.2016; Foto: Feuerwehr Bottrop)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?