Messen & Kongresse

MEDIZIN 2010 – Bewährte Veranstaltung mit neuen Akzenten

November 20, 2009

Veranstalter:  Landesmesse Stuttgart GmbH mehr lesen…

20. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege

November 20, 2009

In der Intensivmedizin wachsen die Komplexität der Arbeitsabläufe und die Intensität der Auseinander-setzung mit einer Vielzahl von immer anspruchsvolleren Problemfeldern. Dies trägt dazu bei, dass ein
enormer Produktionsdruck entsteht, der die Leistungsfähigkeit stark belastet und die Patientensicherheit beeinträchtigt. mehr lesen…

CARDIO LIVE 2009

November 11, 2009

Unsere jährliche Fortbildungsveranstaltung im Herbst hat Tradition bekommen. Bereits zum 11. Mal laden wir Sie zu unserer Bremer Cardio Live-Tagung ein, im 80. Jahr nach der Einführung des Herzkatheterismus durch Werner Forssmann im Jahre 1929. mehr lesen…

12. Hannoversches Notfallsymposium

Oktober 26, 2009

 

Das Symposium findet in der Medizinische Hochschule Hannover (MHH) statt.
Veranstalter dieser richtungsweisenden notfallmedizinischen Fortbildungsveranstaltung ist der Landesverband Niedersachsen/Bremen der JUH in Kooperation zwischen den Kliniken für Anästhesiologie und Intensivmedizin, der Klinik für Unfallchirurgie sowie der Klinik für Kardiologie der MHH sowie der Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover.

Ein Schwerpunkt ist die Untersuchung der Konsequenzen aus der verpassten Chance, den alten Deutschen Notarztwagen (NAW) in der neuen Europäischen Normung für Krankenkraftfahrzeuge unterzubringen. Dazu werden resultierende Probleme und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Neben der Möglichkeit für Diskussionsrunden werden zusätzlich aktuelle Themen aus dem politischen Bereich wie Ausschreibungen, Krankenhausabmeldungen und einem möglichen Facharzt für Notfallmedizin erörtert.

Ein weiteres Thema beleuchtet die vielen neuen Technologien in die präklinische Medizin, die in den letzten Jahren Einzug gehalten oder dieses zumindest versucht haben. Es wird Bewährtes ebenso wie experimentell gebliebene Ansätze präsentiert.
In den weiteren Sitzungen werden interessante Fallbeschreibungen mittels TED interaktiv vorgestellt. Zum Abschluss wird sich in einem geschlossenen Themenblock mit den ABC Schadenslagen auseinandergesetzt.

Ferner können Parallelveranstaltungen mit Workshops für „Theorie – Praxis – Training“ besucht werden, sowie das nunmehr zum dritten Mal statt findende Forum „Krisenintervention und Einsatznachsorge“.

Darüber hinaus bietet die Industrieausstellung mit ausgesuchten Unternehmen aus dem medizinischen sowie rettungsnahen Umfeld interessante Gespräche und neue Aspekte.

Veranstaltungsort: Medizinische Hochschule Hannover (MHH), Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

Ausrichter: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesverband Niedersachsen/Bremen, Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover, Büttnerstraße 19, 30165 Hannover, Telefon 0511 438346-0, Telefax 0511 438346-29, www.johanniter-schule.de, info@johanniter-schule.de.

DINK 2010 – Deutscher Interdisziplinärer Notfallmedizin Kongress

Oktober 16, 2009

 

Die Notfallmedizin hat eine wesentliche Bedeutung für die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen. Die Sicherung und Optimierung der Versorgungsqualität ist das Ziel aller Beteiligten. Eine Grundlage hierfür ist der fachübergreifende Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und Erfahrungen aller an der notfallmedizinischen Versorgung beteiligten Gruppen.

Der DINK 2010 schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft und Anwendern. Die beteiligten medizinischen Fachgesellschaften und Verbände ermöglichen den Ärzten, Wissenschaftlern und Personal von Rettungsdiensten und Notaufnahmen einen interdisziplinären Zugang zu aktuellen Themen und Ergebnissen aus der Forschung, bieten Diskussionen und Kontakte sowie Fortbildungsinhalte. Durch die Beteiligung von Politikern und Kostenträgern werden Diskussionen über eine zielgerichtete und patientenorientierte Notfallmedizin ermöglicht.

Hauptthemen:
– Symptome – interdisziplinär
– Spezielle Notfallmedizin
– Pro/Con mit Voting-System
– Arzt – Patient – Gesellschaft

Mit verschiedenen Formaten wird das Spektrum der Notfallmedizin abgebildet, von der Pro/Con-Debatte zum Vortrag, vom Abstract/Poster zum Praxis-Workshop.

Das detaillierte Kongressprogramm kann über die Homepage eingesehen werden.

Organisation und Anmeldung: MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG, Neuwieder Straße 9, 90411 Nürnberg, Telefon 0911/3931640, Fax 0911/3931666, www.dink2010.de, dink@mxnag.info.

9. PMRExpo – Branchentreff für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen

Oktober 7, 2009

 

Die PMRExpo vereint jährlich Führungskräfte und Fachbesucher aus den Zielgruppen BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben wie Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, THW), Stadtwerke, Energiewirtschaft, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Industrie, Logistik und Fachhandel sowie Kommunen.

Die PMRExpo setzt sich aus drei Hauptbestandteilen zusammen:
– 24. und 25. November – zweitägiges Kolloquium
– 24. bis 26. November – Fachmesse
– 26. November – Leitstellenkongress

Als neues Element werden zwei Sessions zu den Themen „Shared Networks“ und „Werkfeuerwehr“ angeboten.

Das Programm und weitere Details finden Sie ab sofort im Internet unter www.PMRExpo.com. Dort können Sie sich auch online für die Veranstaltungen anmelden.

Für die begleitende Fachmesse sind bisher 149 Aussteller registriert. Alle maßgeblichen Unternehmen der Branche präsentieren dort ihre neuesten Produkte, technische Innovationen und Lösungen. Eine aktuelle Ausstellerliste finden Sie auf der Website.

Info: Exhibition & Marketing Wehrstedt GmbH (EMW), Hagenbreite 9, 06463 Falkenstein Harz, OT Ermsleben, Telefon 034743/62092, Fax 034743/62091, uwe.wehrstedt@wehrstedt.org, www.PMRExpo.com.

8. Symposium für Kinderanästhesie und Notfallmedizin

Oktober 2, 2009

Motto: Hilfe, ein Kind!

Gemeinsam mit der AGNN, der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte, haben wir ein spannendes und praxisnahes Programm erstellt und Notfälle im Kindesalter in den Mittelpunkt dieser Tagung gestellt.

mehr lesen…

MEDICA 2009

September 30, 2009

So international wie die MEDICA Fachmesse wird sich ab diesem Jahr in Düsseldorf auch der MEDICA Kongress präsentieren. Denn zur MEDICA 2009 bietet der Kongress erstmals neben dem deutschen auch einen englischsprachigen Fortbildungsteil an. An drei Halbtagen informieren hochkarätige Experten über medizinische Hintergründe zu wichtigen Innovationen und Entwicklungen, die auch im Rahmen der Fachmesse im besonderen Fokus stehen. Die fünf Hauptthemen spannen einen weiten Bogen von der Bildgebung über die Herzchirurgie bis zur Palliativmedizin. mehr lesen…

Trauma Care 2009 in Ulm / Neu-Ulm

September 29, 2009

2 Tagungen – ein Kongress:
22. Jahrestagung der ITACCS (International Trauma Anaesthesia and Critical Care Society)
27. Jahrestagung der agbn (Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte)

Alle vier Sekunden passiert in Deutschland ein Unfall
8,22 Mio Unfälle (ohne Bagatellunfälle jährlich)
Statistik der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin | April 2007 mehr lesen…

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie „Mit Herausforderungen leben“

September 25, 2009

Vom 21. bis 24. Oktober 2009 findet der gemeinsame Kongress der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (BVOU) statt. mehr lesen…

Seite 1 von 812345...Letzte »