Björn-Steiger-Stiftung

Datenschützer verhindern Handy-Ortung durch Leitstellen

Mai 18, 2015

Winnenden (rd.de) – Die Ortung von verunglückten Personen mittels Handy wird wegen Datenschutzbedenken erschwert. Die Björn-Steiger-Stiftung ist seit mehreren Jahren auf dem Gebiet “Ortung von Verunglückten” tätig. Allerdings kann von der Stiftung entwickelte Software, die den Leitstellen bisher kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, gegenwärtig nicht zum Einsatz kommen. mehr lesen…

Björn-Steiger-Stiftung strebt in die deutsche Luftrettung

November 20, 2014

Winnenden (rd.de) – Die Björn-Steiger-Stiftung (BSS) plant, operativ in die deutsche Luftrettung einzusteigen. Gegenüber www.rettungsdienst.de räumte BSS-Präsident Pierre-Enric Steiger ein, Gespräche in dieser Richtung zu führen. Er bestätigte damit einen entsprechenden Artikel, der am heutigen Donnerstag (20.11.2014) in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ-Printausgabe) erschienen ist. mehr lesen…

China-Geschäft: Das plant die Björn-Steiger-Stiftung

Oktober 21, 2014

Bremen (rd.de) – Die Volksrepublik China will ihr gesamtes Rettungssystem nach deutschem Vorbild reorganisieren. Eine Mammutaufgabe, für deren erfolgreiche Umsetzung die Björn-Steiger-Stiftung verantwortlich ist. www.rettungsdienst.de liegen Details des als vertraulich gehandelten Plans vor. mehr lesen…

45 Jahre Björn-Steiger-Stiftung

Juli 7, 2014

Bremen (rd.de) – Auf den Tag genau vor 45 Jahren wurde die Björn-Steiger-Stiftung gegründet. Am 7. Juli 1969 fanden sich auf Initiative von Siegfried und Ute Steiger in Winnenden (Baden-Württemberg) mehrere Personen zusammen, die alle das Ziel hatten, das Rettungswesen in Deutschland grundlegend zu modernisieren. Sie gründeten eine Stiftung, auf die bis heute zum Teil wegweisende Innovationen zurückzuführen sind. mehr lesen…

Vor 40 Jahren: bundesweite Notrufnummer 110/112

September 20, 2013

Winnenden (BSS) – Ende der 60er Jahre gab es nur in wenigen Großstädten eine einheitliche Nummer für den Notfall. Wer Hilfe holen wollte, musste die Nummer der nächsten Polizei, Feuerwehr oder Hilfsorganisation parat haben. Maßgeblich durch die Björn-Steiger-Stiftung wurde die Notrufnummer 110/112 auf den Tag genau vor 40 Jahren – am 20. September 1973 – beschlossen. mehr lesen…

Baby-NAW „Felix“ nicht notfalltauglich?

März 12, 2013

Datteln (pm) – Nach monatelangem Ringen um Nachbesserungen am Baby-Notarztwagen „Felix“ ist das Fahrzeug nach Angaben der Vestischen Kinder- und Jugendklinik sowie der Feuerwehr Datteln weiterhin nicht notfalltauglich. Immer noch gebe es massive Mängel besonders am Untergestell des Transportinkubators. Die Björn-Steiger-Stiftung weigere sich, weitere Nachbesserungen vorzunehmen. Wie die Klinik am Montag (11.03.2013) mitteilte, ziehe sie daher die Konsequenzen und stelle die Erprobung des Fahrzeugs bis auf weiteres ein. mehr lesen…

AvD und Björn Steiger Stiftung kooperieren bei Notrufsäulen

Dezember 1, 2011

Frankfurt am Main (pm) – Der Automobilclub von Deutschland (AvD) wird in Zukunft die von den Notrufsäulen der Björn Steiger Stiftung in Baden-Württemberg eingehenden Notrufe übernehmen und die nötigen Hilfsmaßnahmen einleiten. mehr lesen…