Winterfortbildung in der Johanniter-Akademie


 

 

Die Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover bietet Rettungsassistenten, Rettungssanitätern und Interessierten aus Fachkreisen Gelegenheit, ihr Wissen aufzufrischen und sich über Neues im Rettungswesen zu informieren.
Neben den Dozenten der Akademie wird in diesem Jahr auch ein Mitarbeiter des Landeskriminalamts unter den Lehrenden sein: Sein Vortrag „Verhalten an Tatorten“ soll die Rettungsfachkräfte auf Situationen vorbereitet, in denen ihre sensibilisierte Tätigkeit und Beobachtungsgabe aufschlussreiche Hinweise bei kriminologischen Untersuchungen geben kann.

Programmpunkte:
– „Update“ der neuesten medizinischen Entwicklungen, insbesondere neuer Trends bei Behandlungsmethoden kardiologischer Notfällen
– Die Schnellinterpretation von Elektrokardiogramm (EKG)-Bildern anhand eines festen Algorithmus’ Theorie und Praxis
– Einführung in die Traumaversorgung nach ITLS – mit praktischen Übungen
– Notfallversorgung von Kindern, Ruhigstellen von Frakturen und Planspieltraining mit Übung als „Virtual Reality“-Spiel
– Routinierter Umgang mit dem MANV (Massenanfall von Verletzten und Erkrankten). Hier steht die Sicht der ersteintreffenden Besatzung eines Rettungstransportwagens im Zentrum der Ausgangsbetrachtung
– Schnelles Erkennen und Deuten von Unfallsituationen – Beiträge zu „Intoxikationen“ (Vergiftungen) und dem Zusammenhang zwischen Fahrzeugdeformationen und Verletzungsmuster – Optimales Vorgehen bei den einzuleitenden Hilfsmaßnahmen.
Die praxisnahe, vielfach durch konkrete Übungen ergänzte Fortbildung bietet Mitarbeitern von Hilfsorganisationen und Feuerwehren Gelegenheit, die vorgeschriebene Anzahl von Fortbildungsstunden sinnvoll und für die Praxis nutzbar zu erfüllen. Dabei können auch einzelne Tage gebucht werden.

Die Woche der „Winterfortbildung“ findet vom 8. bis 12. Dezember statt.

Info: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesverband Niedersachsen/Bremen, Kabelkamp 5, 30179 Hannover, www.juh-nds-br.de, www.johanniter-schule.de.

Anmeldung ab sofort!
Telefon 0511/438346-0 oder info@johanniter-schule.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?