Weiterbildung „Lehrrettungsassistent“ – Bildungsurlaub in drei Blöcken


 

Mit den berufspolitischen Veränderungen der letzten Jahre ist auch der Wunsch nach qualifizierter Ausbildung sowie hochwertiger Fortbildung gewachsen. Zudem wird es immer wichtiger, im Rahmen des Berufsbildes Rettungsassistent für sich selbst geeignete Zukunftsperspektiven zu finden.
Das Seminar wird diesen Veränderungen gerecht und stellt Sie als als Teilnehmer in den Mittelpunkt der Weiterbildung. Bekannte Aspekte der Erwachsenenbildung werden aufgearbeitet, der Blick wird aber auch auf aktuelle Erkenntnisse gelenkt. Im Rahmen dieser Weiterbildung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, auch neue Ideen umzusetzen.
Dies wird das Fundament zu qualifizierter Ausbildung sein. Aktuelle Erkenntnisse werden praxisnah in die Lehr-Lern-Situation mit Praktikanten übertragen. Zudem werden geeignete ergänzende Ausbildungsmöglichkeiten erarbeitet. Besonderes Augenmerk richtet sich auf die menschlichen Beziehungen in der Ausbildungssituation und auch deren Einfluss auf die abschließende Beurteilung.

Mit unserem Konzept des Intensiv-Lehrgangs geht das Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement weit über die gemeinsamen Rahmenempfehlungen der Hilfsorganisationen hinaus.

Die Weiterbildung gliedert sich in drei Blöcke, welche aufeinander aufbauen. Sie schließt in der letzten Woche mit einer Prüfung ab. Die Zeit zwischen den Präsenzseminaren gibt den Teilnehmern Gelegenheit, das neue Wissen in Ihre berufliche Praxis umzusetzen. Sie haben den Vorteil, intermittierend in kleinen Schritten neu Erlerntes auszuprobieren. In den Unterrichtsblöcken haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich auszutauschen.
Ausführliche Informationen zur Weiterbildung können über die Homepage angefordert werden.

Lehrgangstermine Beginn 2008
Block I – 1. bis 5. Dezember
Block II – 19. bis 23. Januar 2009
Block III –16. bis 20. Februar 2009

Das Seminar richtet sich an Rettungsassistenten und Praxisanleiter. Teilnahmevoraussetzungen sind im Info-Paket beschrieben. Die Teilnahmegebühr inklusive umfangreicher Seminarunterlagen und Verpflegung 1280 Euro pro Person.

Info und Anmeldung: Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Düsseldorf e.V., Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement, Kölner Landstraße 169, 40591 Düsseldorf, Telefon 0211/2299-2199, Fax 0211/2299-2198, bildungszentrum@DRK-duesseldorf.de, www.bildungszentrum-duesseldorf.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?