TV-Tipp (3sat): Sachsen Spiegel Reportage: Notfall! Im Einsatz mit Christoph 38


 Mehr als 1.000 Mal im Jahr startet der Rettungshubschrauber von seiner Plattform am Dresdner Flughafen mit Pilot, Notarzt und Rettungsassistent an Bord.
In kaum mehr als zehn Minuten erreichen sie jedes Ziel im Umkreis von 60 Kilometern. Der Rettungshubschrauber wird immer dann alarmiert, wenn der Notarzt mit dem Auto wesentlich länger braucht als per Hubschrauber.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?