Schutz im Rettungsdienst


 

 

Fortbildung für Rettungsdienstpersonal

Inhalte:
– Eigenschutz
– Selbstschutz
– Deeskalationsmanagement
– Recht
– Neurologie
– Megacode-Training

Vor der Fortbildung ein E-Learning Tag nach freier Zeiteinteilung durch den Teilnehmer.
Präsenstage:
14. bis 16. Januar 2009
jeweils von 9 bis 16 Uhr
30 anerkannte Fortbildungsstunden gemäß § 5 Abs. RettG NRW.

Die Teilnahmegebühr beträgt 175 Euro pro Person. In der Gebühr enthalten sind Skript, eine Teilnahmebescheinigung, Seminargetränke und Pausensnacks, sowie ein warmes Mittagessen (Gutschein).

Info: MediCom Service e. K., Wankelstraße 13 a, 41352 Korschenbroich, Telefon 02182/570560, Fax 02182/5705610, info(at)medicomservice.de, www.medicomservice.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?