Polytrauma-Teamtraining


 

Binnen einer Stunde polytraumatisierte Patienten einer definitiven Versorgung zuzuführen, erfordert Training.

Begriffe wie Team-Ressource-Management und zielgerichtetes Handeln können nur mit Leben gefüllt werden, wenn Sie und Ihr Team durch intensive praktische Übung auch in selteneren Notfallsituationen „den Kopf frei haben“.

Sie können in diesem Teamtraining
– einheitliche Algorithmen kennen lernen
– gemeinsam standardisierte Abläufe trainieren
– an geschulten Mimen Ihren Erfolg messen
– Abläufe durch Eigenreflektion und konkrete Feedbacks optimieren.

Selbstverständlich wird hierzu das notwendige Verständnis für die Philosophie des PHTLS® mit auf den Weg und modernes Equipment zum Training in die Hand gegeben.

Wenn Sie bereits vorhandene Fähigkeiten in der systematischen präklinischen Traumaversorgung trainieren oder einen ersten Einblick in die Arbeitsweisen nach Leitlinien der DGU und das PHTLS®-System der NAEMT® gewinnen wollen, ist dieses Teamtraining unser Angebot an Sie.

Kleine Teilnehmergruppen mit max. 12 Personen gewähren ausreichend Zeit für Training, Teambesprechungen und Diskussionen.

Info: DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V., Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement, Neumannstraße 2, 40235 Düsseldorf, Tel. 0211/2299-2199, Fax 0211/2299-2198, www.bildungszentrum-duesseldorf.de, bildungszentrum@DRK-duesseldorf.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?