PHTLS Pre-Hospital Trauma Life Support Kurs


 

 

Am 7. und 8. Oktober findet in Wien der Pre-Hospital Trauma Life Support Kurs (PHTLS) statt.
PHTLS ist das weltweit verbreitete Konzept zur präklinischen Versorgung schwerverletzter Patienten. In inzwischen 36 Ländern wurden bereits über 500.000 Rettungsdienstmitarbeiter nach diesem System geschult. PHTLS ist die präklinische Variante des bereits 1980 durch das American College of Surgeons (ACS) entwickelte ATLS-Konzept für die klinische Versorgung von Traumapatienten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 500 Euro inklusive Mittagessen und Getränken.

Das Seminar richtet sich an Notfallsanitäter und Notärzte. Anmeldeschluss für dieses Seminar ist der 22. August. Anmeldungen per E-Mail an erwin.feichtelbauer@wien.gv.at. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nach Eingang des Teilnehmerbetrages werden das englische und deutsche Kursmanual und ein Pre-Test zugesandt, die bis zum Kursbeginn bearbeitet werden müssen.

Info: MA 70 Berufsrettung Wien, Ausbildungszentrum, Radetzkystraße 3, A-1030 Wien

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?