Narkose und Analgesie im Rettungsdienst


Die Intubation und Beatmung eines reanimationspflichtigen Patienten im Rettungsdienst sind uns geläufig.

Die gezielte Narkoseeinleitung eines nicht bewusstlosen Patienten zum gleichen Zweck ist ebenfalls gängige Praxis.

Ziel des Seminars ist es, den Begriff Narkose einmal näher zu betrachten.

  • Was kennzeichnet eine Narkose?
  • Welche Risiken birgt die Narkoseeinleitung?
  • Wie manage ich eine Narkoseeinleitung insbesondere unter schwierigen Bedingungen?
  • Was ist pharmakologisch wichtig?

Teilnehmer: RettSan, RettAss;
max. 16 TN
Seminarleitung: Ralf Nickut
Kostenbeitrag: 69,- € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung).
 
Info und Anmeldung: Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Düsseldorf e.V., Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement, Neumannstr. 2, 40235 Düsseldorf, Telefon 0211/2299-2199, Fax 0211/2299-2198, bildungszentrum@DRK-duesseldorf.de, www.bildungszentrum-duesseldorf.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?