Laternelaufen mit Rolf Zuckowski


Singen und Teilen mit Rolf Zuckowski zum Auftakt der Martinshilfe

Köln/Schlüchtern. Bereits im zweiten Jahr ist Rolf Zuckowski Schirmherr der Martinshilfe, einer Initiative der Malteser. Er unterstützt damit die lebensnotwendige Arbeit von Malteser International für die Ärmsten der Armen. Jedes Jahr werden auf Martinsfeiern und Laternenumzügen Spenden für die Projekte der Malteser in aller Welt gesammelt. Damit folgen die vielen kleinen Martinshelfer Sankt Martin, der in einer kalten Winternacht seinen warmen Mantel mit einem armen Mann teilte. Not sehen und lindern, lautet deshalb der Grundgedanke der Martinshilfe.

Schwerpunkt der Martinshilfe in diesem Jahr ist Kambodscha. Seit mehr als 10 Jahren sind die Malteser vor Ort aktiv. Ihr Einsatzgebiet ist der besonders durch Bürgerkrieg und Armut gezeichnete Nordwesten des Landes. Auch zehn Jahre nach Kriegsende ist die Region geprägt von Krankheit, Mangelernährung und einer extrem hohen Kindersterblichkeit.
 Zusammen mit ihren lokalen Partnern unterstützen die Mitarbeiter von Malteser International die Menschen bei der Rückkehr in ein normales Leben. 
In dem kleinen Ort Brasat Bey werden viele der wichtigen Projekte für die Menschen realisiert: Dorfkrankenkassen, Geburtshilfe, Verbesserung der Mutter-Kind-Gesundheit und Vitamine aus dem eigenen Garten.

Rund um den 11. November, dem Martinstag, finden eine Vielzahl von Feiern zugunsten der Martinshilfe in ganz Deutschland statt. Die Martinshilfe ist eine einzigartige Idee, die den Menschen, symbolisiert durch die Legende des Heiligen Martin, die Freude am Teilen schenkt. „Teilen heißt nicht verlieren, sondern gewinnen“, so der prominente Schirmherr. Zum Auftakt der vielen Martinsveranstaltungen in ganz Deutschland, singt der Schirmherr Rolf Zuckowski am 20. Oktober zusammen mit Kindern aus Schlüchtern bei Fulda. Dabei wird auch sein großer Hit „Komm wir woll´n Laterne laufen“ sicher nicht fehlen.
Kontakt:

Martinshilfe – Eine Initiative der Malteser
Frau Rieke Meyer
Mönckebergstrasse 19
20095 Hamburg
Tel.: 040/23840990
Email: info@martinshilfe.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?