Klinikum Neukölln feiert 100-jähriges Bestehen


Das Klinikum Neukölln feiert sein 100-jähriges Bestehen und öffnet dafür am 10. Oktober 2009 seine Pforten für Besucher. Beim Tag der offenen Tür stellen sich die Fachkliniken vor – von der Anästhesie bis zur Unfallchirurgie. Mitarbeiter der internistischen Kliniken beraten die Besucher im begehbaren Herz- und Lungenmodell zu Kreislauf-, Herz- und Thoraxerkrankungen. Rund um den Hubschrauberlandeplatz wird es Mitmachaktionen und Vorführungen zur Ersten Hilfe geben. Die chirurgischen Abteilungen simulieren Operationstechniken und lassen Besucher auch „selbst operieren“. Für Kinder gibt es Spiel- und Bewegungsangebote: von Klettern über Schminken bis hin zum Gipsverband. 
 
Das Krankenhaus der Maximalversorgung entwickelt sein medizinisches Angebot für die mehr als 300.000 Menschen im Bezirk Neukölln immer weiter: In diesem Jahr ist bereits das Institut für klinische und interventionelle Neuroradiologie neu eingerichtet worden. Der Funktionsbereich Thoraxchirurgie wird noch in diesem Jahr zu einer eigenständigen Klinik ausgebaut. Jedes Jahr behandeln die Ärzte und Pflegekräfte 125.000 Patienten. Mehr als 3.500 Babys kommen jährlich im Klinikum zur Welt. 

Vivantes Klinikum Neukölln
Rudower Straße 48
12351 Berlin

Tel. (030) 130 14 0

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?