ITLS Advanced Traumamanagement


 

 

Offizielle Veranstaltung International Trauma Life Support GERMANY

Die Veranstaltung findet am 24. und 25. Januar 2009 im Tagungshaus des Frauenwerks Stein in Fürth statt.

Zur Teilnahme an diesem Lehrgang werden ausschließlich Personen mit den Qualifikationen Rettungsassistent, Krankenpfleger/-schwester mit Weiterbildung Anästhesie oder Intensivmedizin und Ärzte zugelassen. Vergleichbare im Ausland erworbene Qualifikationen werden anerkannt.

Jeder Teilnehmer erhält zur Seminarvorbereitung zirka vier Wochen vor Lehrgangsbeginn per Post das ITLS Lehrbuch in deutscher Sprache. In einem schriftlichen Test werden die Kenntnisse über die Inhalte des Lehrbuches vor Kursbeginn abgefragt. Nach dem absolvierten Lehrgang ist das Lehrbuch ideal als Nachschlagewerk für die rettungsdienstliche Praxis geeignet.

Zeitlicher Ablauf:
– 24. Januar: 7.45 bis 18.30 Uhr
– 25. Januar: 7.45 bis 17.30 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 395 Euro (495 Euro für Ärzte). Die Fortbildung ist durch die Bayerische Landesärztekammer anerkannt und wird mit 27 Fortbildungspunkten vergütet. Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen ITLS Germany und der AGNF e.V. organisiert.

Anmeldeschluss ist der 23. Dezember. Anmeldung per E-Mail an anmeldung@agnf.org oder per Fax.

Info: AGNF – Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V., Am Alten Sportplatz 5, 90587 Veitsbronn, Telefon 0911/97794969, Fax 0911/9757949, info@agnf.org, www.agnf.org.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?