Infektionshygienischer Arbeitsschutz in Arztpraxen


 

Die Gefahr einer Infektion durch Krankheitserreger ist für Mitarbeiter von Arztpraxen im täglichen Arbeitsalltag allgegenwärtig. Auch für Patienten besteht bei jedem Besuch einer Arztpraxis ein Infektionsrisiko. Zur Vorbeugung und Vermeidung muss somit der infektionshygienische Arbeitsschutz sehr ernst genommen werden. Im Rahmen der Veranstaltung zeigt die TÜV Süd Akademie die richtigen Verhaltensweisen im täglichen Umgang mit Patienten, Arzneimitteln und Medizinprodukten auf. Sie lernen die gesetzlichen Anforderungen aus dem Infektionsschutzgesetz und den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften kennen und wissen, wie Sie diese in der Praxis richtig und effektiv umsetzen können. Sie erhalten wertvolle und praxisbezogene Tipps für Ihren Arbeitsalltag. Durch die richtige Umsetzung können Sie sich und Ihre Kollegen vor den Gefahren einer Infektion wirksam schützen.

Das Seminar richtet sich an für die Umsetzung der Vorschriften zur Hygiene zuständige bzw. verantwortliche Arzthelfer.

Inhalte:
– Arbeitsmedizinische Vorsorge: Vorsorgeuntersuchungen, Immunität, Impfungen, STIKO-Empfehlungen, Vorgehen bei Unfällen
– Das Infektionsschutzgesetz: Umgang mit meldepflichtigen Krankheiten, Einhalten der Infektionshygiene, Erstellen von Hygieneplänen, Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, technische Regeln für biologische Arbeitsstoffe
– Reinigung, Desinfektion, Sterilisation: Begriffsbestimmungen und Abgrenzungen
– Aufbereitung medizinischer Instrumente: Anforderungen aus dem Medizinproduktegesetz, Sterilisationsverfahren, Sterilverpackungen, Umgang mit und Lagerung von Sterilgut
– Ver- und Entsorgung
– Maßnahmen der Hygiene in Diagnostik, Pflege und Therapie
– Umgang mit Arzneimitteln
– Spezielle Erkrankungen und Infektionen: Meningitis, Borreliose, Scabies, Tollwut; MRSA

Die Teilnahmegebühr beträgt 240 Euro zuzüglich Mwst.
Veranstaltungsort: Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt, Brauhausstraße 1-3, 99310 Arnstadt

Weitere Termine:
28. April / Dresden – Training Center Dresden, Drescherhäuser 5 d, 01159 Dresden.
Informationen: TÜV SÜD Akademie GmbH, Training Center Dresden, Anke Adam, Telefon 0351/4202120, Fax 0351/4202134, akd.dresden@tuev-sued.de, www.tuev-sued.de/akademie.

20. Februar / Frankfurt – Training Center Rhein-Main-Ruhr, Ben-Gurion-Ring 164, 60437 Frankfurt am Main.
5. Oktober / Köln – TÜV SÜD – Köln Nord, c/o Currenta GmbH & Co. OHG, Am Hirschfuß, 51061 Köln.
Informationen: TÜV SÜD Akademie GmbH, Training Center Rhein-Main-Ruhr, Carsten Rein, Ben-Gurion-Ring 164, 60437 Frankfurt, Telefon 069/509299617, Fax 069/509299620, akd.rhein-main@tuev-sued.de.

11. September / Nürnberg – Training Center Nürnberg, Edisonstraße 15, 90431 Nürnberg.
Informationen: TÜV SÜD Akademie GmbH, Training Center Nürnberg, Ulrike Heck, Telefon 0911/6557267, Fax 0911/6557364, akd.nuernberg@tuev-sued.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?