Höhenrettung im Rettungsdienst


 

 

Inhalte:
– Rechtsgrundlagen (Feuerwehrdienstvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften)
– Anschlagpunkte (Befestigungspunkte), Höhengewöhnung
– Sicherungstechniken
– Ab- und Aufseiltechnik
– Einsatztechniken/-möglichkeiten und Einsatzvarianten
– Grundrettungsvarianten
– schriftliche Ausarbeitung, Präsentation mit anschließender Mündlicher Reflexion

Der Kurs richtet sich an Personal im Rettungsdienst. 8 anerkannte Fortbildungsstunden gemäß § 5 Abs. RettG NRW.

Die Teilnahmegebühr beträgt 63 Euro pro Person inklusive Skript, Teilnahmebescheinigung, Seminargetränke, Pausensnacks sowie einem warmenMittagessen (Gutschein).

Info und Anmeldung: MediCom Service e. K., Wankelstraße 13 a, 41352 Korschenbroich, Telefon 02182/570560, Fax 02182/5705610, info@medicomservice.de, www.medicomservice.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?