Fortbildung für Rettungsfachpersonal


Die Fortbildungen für Rettungsfachpersonal entsprechen den Vorgaben im Hessischen Rettungsdienstgesetz (HRDG) und des Hessischen Sozialministeriums.Danach sind im Bundesland Hessen für das tätige Rettungsfachpersonal jährlich 38 Stunden incl. 4 Stunden Hygiene vorgeschrieben.
Das Hessische Sozialministerium legte darüber hinaus in einer „Grundsatzregelung zu Erweiterten Maßnahmen für das Rettungsdienstpersonal“ vom 15.11.2004 fest, dass eine jährliche Schulung und Zertifizierung in den Erweiterten Maßnahmen zu erfolgen hat. Die Verantwortung für die Schulungsinhalte und die Überprüfung der Teilnehmer/innen liegt bei den zuständigen Ärztlichen Leitern Rettungsdienst. Eine Konkretisierung nahm das Hessische Sozialministerium im Dezember 2007 vor und legte detaillierte „Kriterien für die Fortbildung und Prüfung der Erweiterten Versorgungsmaßnahmen (EVM) von Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten in Hessen“ fest. Die Fortbildung an unserem Bildungszentrum erfüllt die Anforderungen aus dem erwähnten Erlass und die dazu definierten Kriterien. Der Prüfungsausschuss wurde von den Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Gießen berufen. Erstmals in 2009 nehmen Mitarbeiter aller am Rettungsdienst beteiligten Hilfsorganisationen des DRK Rettungsdienst Mittelhessen, der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Malteser-Hilfsdienstes der Landkreise Gießen und Marburg-Biedenkopf an gemeinsamen Veranstaltungen teil.

Die Themen in 2009:

– Workshop 12-Kanal-EKG Interpretation und Rhythmusstörungen (4 UE)
– Hygiene (4 UE)
– Leitsymptom Beuwsstseinsstörungen (8 UE)
– Pädiatrische Notfälle (8 UE)
– Organisation und Einsatztaktik (6 UE)
– Algorithmen der Erweiterten Versorgungsmaßnahmen – EVM (2 UE)
– Zusammenarbeit mit Dritten: Palliativprojekt Marburg/Gießen
– EVM-Zertifizierung (schriftlich, mündlich, praktisch)
 
Termine:
05. Woche: 09.03. – 13.03.2009
06. Woche: 23.03. – 27.03.2009
07. Woche: 30.03. – 03.04.2009

08. Woche: 28.09. – 02.10.2009
09. Woche: 05.10. – 09.10.2009
10. Woche: 02.11. – 06.11.2009
11. Woche: 16.11. – 20.11.2009
12. Woche: 23.11. – 27.11.2009
13. Woche: 30.11. – 04.12.2009

Dauer: 38 Stunden

Kosten: 250,00 €
Preisänderungen sind vorbehalten!
Die Seminargebühren könne steuerlich geltend gemacht werden.

Ort: Die Veranstaltung findet in der Tagungsstätte Wolfshausen (nahe Marburg) statt.

Anschrift:
Bildungs-, Tagungs- und Freizeitstätte
(ehem. Kreisjugendheim)
Im Wolfsbach 28
35096 Weimar-Wolfshausen

Unterkunft/Verpflegung:
Bei frühzeitiger Buchung besteht die Möglichkeit einer günstigen Übernachtung am Seminarort. Die Kosten für Unterkunft sind nicht in den Seminargebühren enthalten.
Während der Veranstaltung wird eine Verpflegung (Pausensnack, Mittagessen) am Seminarort gewährt.

Info:

DRK Bildungszentrum Marburg  
Im Rudert 11  
35043 Marburg  
 
Telefon: 06421/9502-20, Fax: 06421/9502-25, E-Mail: info@bz-marburg.de, www.bz-marburg.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?