Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie „Mit Herausforderungen leben“


Vom 21. bis 24. Oktober 2009 findet der gemeinsame Kongress der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (BVOU) statt. Im Internationalen Congress Center Berlin diskutieren Ärzte und Wissenschaftler über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse in Orthopädie und Unfallchirurgie. Schwerpunkte sind beispielsweise die Umsetzung der Osteoporose-Leitlinien sowie verbesserte Behandlungskonzepte bei Schwerverletzten und Schwerbehinderung. Des Weitern diskutieren Experten über neue Perspektiven der stammzellbasierten Therapie am Bewegungsapparat oder gehen der Frage nach, wie gesund Sport ist. Berufs- und gesundheitspolitische Sitzungen informieren unter anderem über Zukunft der technischen Orthopädie und den Einfluss von Versorgungsstrukturen auf das Behandlungsergebnis.

Infos: www.orthopaedie-unfallchirurgie.de

 

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?