Bremer Pflegekongress und Deutscher Wundkongress (DEWU)


 

Zwei Kongresse in einer Veranstaltung, zur gleichen Zeit, am gleichen Ort im Congress Centrum Bremen, und zum Preis von nur einem.
Für eine interdisziplinäre Teilnehmerschaft, im Kern bestehend aus Medizinern sowie ambulanter, stationärer und akutklinischer Pflege mit einem Programm, das Synergien nutzt und Differenzierungen zulässt. 

Der Kongressflyer steht unter www.bremer-pflegekongress.de als PDF-Datei zur Verfügung.

Fortbildungspunkte/Zertifizierung für Pflegekräfte.
Für Mediziner: Der Deutsche Wundkongress/Bremer Pflegekongress kann auf das Fortbildungszertifikat angerechnet werden (Vorjahr 6 Punkte pro Tag).
Pflegekräfte: Der Bremer Pflegekongress/Deutsche Wundkongress erhält die Punktvergabe entsprechend den Richtlinien zur freiwilligen Registrierung. Die Punkte sind auf den Teilnahmebescheinigungen vermerkt.

Freiwillige Registrierung für beruflich Pflegende: www.freiwillige-registrierung.de.

Veranstalter: HVG Hanseatische Veranstaltungs-GmbH, Geschäftsbereich Messe Bremen, Projektleitung: Frau Kordula Grimm, Theodor-Heuss-Allee 21-23 , 28215 Bremen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?