AHA Airwaymanagement


 

 

 

Ziel des Kurses ist es, bestehendes Wissen zu vertiefen und Sicherheit bei dem stets risikobehaftetem Airwaymanagement zu geben. Von der Maske-Beutel-Beatmung bis zum chirurgischen Atemweg werden alle gängigen Alternativen und Möglichkeiten des Airwaymanagements besprochen und geübt.

Inhalt:
– Anatomie und Physiologie der Atemwege
– Atemwegsstörungen und deren Behebung
– Beatmung mit invasiven und nichtinvasiven Methoden
– Praxisorientierter Unterricht durch Fallbeispiele
– Abschlusstest
Der Unterricht wird in deutscher Sprache gehalten, das Lehrbuch liegt nur in englischer Sprache vor.

Das Seminar richtet sich an Ärzte, Rettungsdienstpersonal (Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten) und Angehörige anderer Gesundheitsfachberufe wie z.B. Krankenschwestern und –pfleger.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer eine TÜV Rheinland Akademie Teilnahmebescheinigung und nach erfolgreicher Prüfung seitens der AHA eine Ausweiskarte.

Das Seminar findet an einem Tag statt und umfasst zehn Unterrichtseinheiten. Die Teilnahmegebühr beträgt 180 Euro zuzüglich Mwst. Im Seminarpreis sind das Airway-Provider-Manual der AHA und die Zertifizierungsgebühr der AHA enthalten.

Info und Anmeldung: tÜV Rheinland Akademie Gmbh, Weißenthurmer Straße 4, 56564 Neuwied, Telefon 02631 9647-18, Fax 02631 9647-22, ta-neuwied@de.tuv.com, www.tuev-akademie.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?