ACLS-Teamtraining


Im Vordergrund steht das teamorientierte Praxistraining (Megacode) bei simulierten cardialen Notfallsituationen. Als Grundlage erarbeiten wir die aktuellen, wissenschaftlich gesicherten Algorithmen (AHA- und ERC-Standard) zur Behandlung des Herzstillstandes. Die Teilnehmer stellen mit Hilfe eines Trainingssystems Notfallsituationen dar, die in Kleingruppen realitätsnah mit der im Rettungsdienst üblichen Ausrüstung versorgt werden.Nebenbei haben Sie Gelegenheit, Ihre Kenntnisse über spezielle Maßnahmen (Intubation, periphervenöser Zugang, Defibrillation) und die medikamentöse Therapie zur Beherrschung kardialer Notfälle aufzufrischen.

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an neue MitarbeiterInnen im Rettungsdienst, die noch wenig Erfahrung in Reanimationssituationen gesammelt haben. Aber auch „alte Hasen“ haben hier Gelegenheit, eine neue Arbeitsform im Management einer Reanimation kennenzulernen und den einen oder anderen Tipp mit nach Hause zu nehmen.

Kleine Teilnehmergruppen gewähren uns ausreichend Zeit für Training, Nachbesprechungen und Diskussionen.

Seminartermine: 02.10. – 04.10.09 (Fr – So)
 
Seminarzeiten: Fr 18:00 – 21:30 Uhr, Sa / So 09:00 – 18:00 Uhr / 19 Std.
Teilnehmer: RettSan, RettAss;
max. 12 TN
Seminarleitung: Jens Schubring, Ralf Nickut, Frank Himmelmann
Kostenbeitrag: 159,- € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung).

Informationen: DRK-KV Düsseldorf e.V., Bildungszentrum, Neumannstraße 2, 40235 Düsseldorf, Telefon 0211/22992199, Fax 0211/22992198, bildungszentrum@drk-duesseldorf.de, www.drk-duesseldorf.de.

 

Seminartermine: 20.03. – 22.03.09 (Fr – So)
02.10. – 04.10.09 (Fr – So)
Seminarzeiten: Fr 18:00 – 21:30 Uhr, Sa / So 09:00 – 18:00 Uhr / 19 Std.
Teilnehmer: RettSan, RettAss;
max. 12 TN
Seminarleitung: Jens Schubring, Ralf Nickut, Frank Himmelmann
Kostenbeitrag: 159,- € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung).

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?