Aufbaulehrgang „Rettungsassistent“


 

Die Ausbildung wird durch das Rettungsassistentengesetz (RettAssG) und die zugehörige Ausbildungs- und Prüfungsverordnung geregelt. Hier bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Qualifikation „Rettungsassistent/in“ zu erlangen. Neben der Gesamtausbildung können vorherige Ausbildungen als Rettungssanitäter/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in angerechnet werden.

Voraussetzungen:
– Vollendung des 18. Lebensjahres (beglaubigte Geburtsurkunde)
– körperliche und geistige Eignung (ärztliche Bescheinigung, nicht älter als drei Monate)
– persönliche Eignung (formlose Erklärung, dass kein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren anhängig ist und auch nicht in den letzten fünf Jahren durchgeführt worden ist)
– mindestens Hauptschulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung (Kopie des letzten Schulzeugnisses oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung)
– ggf. Urkunde „Rettungssanitäter/in“ oder „Gesundheits- und Krankenpfleger/in“
Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf

Der Lehrgang ist berufsbegleitend, so dass Sie bequem an zwei Abenden wöchentlich sowie einmal ganztags jedes zweite Wochenende am Unterricht teilnehmen. Zusätzliche intensive Praxistrainings unterstützen Ihre Handlungskompetenz und lebendiges Lernen.

Leistungspaket:
– persönliches Einführungs- und Beratungsgespräch
– kostenloser Probeunterricht
– inklusive Standardliteratur
– Einkaufsvergünstigungen weiterführender Literatur im Kursverband
– zwischenzeitliche Leistungsreflektion und Feedback
– intensive Praxisseminare während der Ausbildung
– aktuelle Versorgungsalgorithmen, z. B. PHTLS-Standard gem. NAEMT*
– kostenlose Nachprüfung, falls erforderlich
– Vermittlung von Klinik- und Rettungsdienstpraktika
– Partner-Fahrschule zur Erlangung der LKW-Fahrerlaubnis
– Vergünstigung Ihrer Fortbildung bei uns bis zu 2 Jahre nach Ihrem Staatsexamen

Weitere Informationen über die Homepage des DRK Bildungszentrums.

Info: DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V., Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement, Neumannstr. 2, 40235 Düsseldorf, Tel. 0211/2299-2199, Fax 0211/2299-2198, www.bildungszentrum-duesseldorf.de, bildungszentrum@DRK-duesseldorf.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?