6. BRK-Katastrophenschutzkongress


 

Schwerpunktthemen des diesjährigen Kongresses sind
– Hilfe für die Helfer
– von den Nachbarn lernen – Katastrophenschutz in Österreich und Italien
– Grenzüberschreitende Hilfe mit den Nachbarländern

Besonderer Schwerpunkt ist die Katastrophenschutzforschung und die daraus resultierenden Herausforderungen für den Katastrophenschutz in Bayern.

Wenn es um den Schutz der Bürger geht, ist die Verbindung von Katastrophenschutz und Rettungsdienst im Katastrophenfall entscheidend. Im Rahmen des 6. Bayerischen Katastrophenschutzkongresses findet deshalb auch der zweite Bayerische Rettungsdienstkongress statt.

Der Kongress findet in der Max-Reger-Halle in Weiden i. d. Oberpflaz statt.

Informationen: BRK Landesgeschäftsstelle, Volkartstraße 83, 80636 München, www.brk.de, info@brk.de.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?