27. Fortbildungstagung der AGBN : Trauma – kein Drama!


Inhalt der Tagung ist in diesem Jahr „Trauma – kein Drama“. Als Notärzte werden Sie ständig mit unfallverletzten Patienten konfrontiert. Eine sofortige professionelle Behandlung ist dabei unerlässlich und sicher oft eine große Herausforderung – sowohl an das ärztliche Können als auch an die medizinische Technik. Der Kongress mit all seinen Seminaren, Expertengesprächen und Trainingseinheiten wird hoffentlich ein wertvoller Baustein für Ihre Tätigkeit sein. Gemeinsam mit dem internationalen
Traumakongress können sicherlich neue Impulse gewonnen werden.

Teilnehmergebühren: Für agbn-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist trotzdem unbedingt erforderlich. Bei der Teilnahme am Seminar- und Rahmenprogramm müssen die angegebenen Gebühren entrichtet werden.
Dauerkarte für Nichtmitglieder: Euro 70,– für 3 Tage
Tageskarte für Nichtmitglieder: Euro 50,– Samstag, Euro 25,– Sonntag
Dauerkarte für Mitglieder der Notarztarbeitsgemeinschaften der BAND: Euro 50,– für 3 Tage
Tageskarte für Mitglieder der BAND: Euro 45,– für Samstag, Euro 10,– für Sonntag
Zur Zuordnung Ihrer geleisteten Zahlung muss unbedingt der Name auf der Anmeldung mit dem auf der Überweisung übereinstimmen.
Anmeldeschluss: 1. September 2009

Spätere Anmeldung vor Ort am Tagungsbüro.Soweit noch Seminarplätze vorhanden sind, können diese umgebucht werden. Ansonsten nur Teilnahme an den Vorträgen unbegrenzt!

Organisation und Anmeldung:

Fa. KONGKRET
Ulrike Götz
Goldbergstraße 15
97078 Würzburg
Telefon: 0931/2995263
Telefax: 0931/2995261
E-Mail: office@kongkret.de

Veranstalter:

Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (agbn), Sandweg 11, 97080 Würzburg

Tagungsort:

Edwin-Scharff-Haus, Silcherstraße 40, 89231 Neu-Ulm, Telefon: 0731/8008222, Telefax: 0731/8008223

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?