25 Jahre Fernmeldegruppe im DRK Ortsverein Mücke


„Ein viertel Jahrhundert ist es nun schon her, dass der DRK Ortsverein Mücke sich dem Thema Fernmeldedienst gewidmet hat“, blickt der Fernmeldebeauftragte des DRK Kreisverbandes Alsfeld und zweite Vorsitzende des DRK Ortsvereins Mücke Veit-Hans Borgmann auf die letzten fünfundzwanzig Jahre zurück. „Gerade in der Fernmeldetechnik, die man heute als Teilbereich in die Sparte Informations- und Kommunikationstechnik einstuft hat der Wandel der Zeit deutliche technische Fortschritte gemacht“.
Um diesen Wandel der breiten Öffentlichkeit deutlich machen  zu können, hat sich der Vorstand des DRK Ortsvereins entschlossen einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Fernmeldedienst im Wandel der Zeit durchzuführen“. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, den 23. August 2008 ab 11 Uhr im Hofe des DGH Merlau statt.  Neben den Fernmeldeeinheiten des DRK Mücke werden noch die Notfunker Deutschlands, die Bundeswehr, der Hilfszug des DRK-Präsidiums, das THW, sowie weitere Fernmeldeeinheiten des DRK Hessen erwartet. Für gekühlte Getränke und ein Labsal für den Magen aus der Feldküche der DRK Ortsvereinigung Atzenhain ist bestens gesorgt. Der DRK Ortsverein Mücke freut sich auf zahlreiche Besucher.

Infos:  www.drkmuecke.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?