Polizei

Wolgast: Gaffer behindern Rettungseinsatz

Juni 17, 2015

Wolgast (rd.de) – Am Dienstagabend (16.06.2015) stürzte ein 46-jähriger Mann in Wolgast von seinem Balkon. Aus dem dritten Stock fiel er zirka zehn Meter tief. Die folgenden Rettungsmaßnahmen wurden durch zahlreiche Gaffer behindert. mehr lesen…

Polizei filmt fotografierende Gaffer

März 26, 2015

Delmenhorst (rd.de) – Mehrere schwere Unfälle ereigneten sich am Dienstag (24.03.2015) auf der A1 bei Delmenhorst. Zahlreiche Autofahrer verlangsamten daraufhin ihre Fahrt, um mittels Smartphone Aufnahmen von den Rettungsarbeiten zu machen. Die Polizei filmte die Verkehrsteilnehmer und geht jetzt gegen die Gaffer vor. mehr lesen…

Eigenunfall: RTW kollidiert mit Polizeistreife

März 11, 2015

Heiligenhaus (ots) – Ein Rettungswagen und eine Polizeistreife stießen am Dienstagmorgen (10.03.2015) in Heiligenhaus (Kreis Mettmann) gegen 09:00 Uhr während ihrer Alarmfahrt zusammen. mehr lesen…

Duisburg: Gaffer legten sich mit Polizei an

Februar 19, 2015

Duisburg (rd.de/pol) – Ein alltäglicher Verkehrsunfall eskalierte am Sonntag (15.02.2015) in Duisburg-Rheinhausen. mehr lesen…

Polizei defibrilliert Pkw-Fahrer

Dezember 12, 2014

Bremen (pol) – Polizeibeamte und Passanten haben am Donnerstag (11.12.2014) in Bremen einen 42-jährigen Autofahrer erfolgreich reanimiert. mehr lesen…

Polizisten erledigen Feuerwehrarbeit

November 21, 2014

Hannover (ots) – Der Aufmerksamkeit einiger Polizisten hat es ein 75-jähriger Hannoveraner zu verdanken, dass er einen Zimmerbrand weitgehend unversehrt überstand. mehr lesen…

Präventionsprojekt „Crash Kurs NRW“ startet

November 14, 2014

Düsseldorf (ots) – „Crash Kurs NRW“ ist ein Projekt, das sich an alle Schüler der Altersgruppe 17plus richtet. Die Idee für dieses Präventionsprogramm stammt aus Großbritannien und wird dort seit mehreren Jahren erfolgreich im Bezirk Staffordshire (England) durchgeführt. mehr lesen…

Berlin: Hauptstadt der Eigenunfälle?

Oktober 31, 2014

Berlin (rd.de) – Allein in diesem Jahr sollen in Berlin Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst schon zirka 1000-mal in Unfälle verwickelt worden sein. In mehr als 730 Fällen hätten die Einsatzkräfte Schuld oder Mitschuld getragen, teilten am Mittwoch (29.10.2014) die Deutsche Presse-Agentur und die „Berliner Zeitung“ mit. Die Zahlen wurden offenbar aufgrund einer parlamentarischen Anfrage bekannt. mehr lesen…

Richterin: Blaulicht ist kein Freifahrtschein

Oktober 9, 2014

Nürnberg (D-AH) – Mit Martinhorn und Blaulicht genießen Einsatzfahrzeuge zwar Sonderrechte, ein Freibrief für unumsichtiges Fahren sind die Warnsignale dennoch nicht. mehr lesen…

Ludwigsburg: Akrobaten verletzen sich bei Absturz in Zirkus schwer

August 29, 2014

Ludwigsburg (pol) – Zu einem tragischen Unglück kam es am Donnerstagabend (29.08.2014) bei einer Zirkusvorstellung in Ludwigsburg. Zwei Luftakrobaten stürzten während ihrer Vorführung ab und verletzten sich schwer.

Die 31-jährige Artistin und ihr 38 Jahre alter Kollege führten zunächst jeder an einem Textilband in etwa sechs Metern Höhe ihre Künste vor. Während der Show ließ die 31-Jährige planmäßig ihr Band los, um gemeinsam mit ihrem Partner an dessen Band weitere akrobatische Elemente vorzuführen. Doch dieses Band riss und die Artisten stürzten zu Boden. Ersthelfer und Sanitätsdienst eilten den Verunglückten zur Hilfe. Das Zirkuszelt wurde geräumt.

Die Künstler mussten mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden. Noch am Abend ordnete die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachten durch die zuständige Berufsgenossenschaft an. Nach ersten Ermittlungen deutet jedoch alles auf einen Unfall hin.

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »