Polizei

Verletzte nach Schießerei in Frankfurt

Juli 3, 2014

Frankfurt (pol) – Bei einem Schusswechsel am Mittwochabend (02.07.2014) in Frankfurt am Main verletzten sich vier Männer. Die Angeschossenen begaben sich anschließend eigenständig in Krankenhäuser.

Es war zirka 23.45 Uhr, als der Polizei eine Schießerei am Taunustor in der Frankfurter Innenstadt gemeldet wurde. Mitglieder von zwei befeindeten Rockergruppen zielten aus mehreren Pkw aufeinander. Vier Männer, im Alter zwischen 31 und 43 Jahren, erlitten Schuss-Verletzungen am Oberkörper, Beinen und Schultern.

Noch bevor die Polizei am Ort des Geschehens eintraf, flüchteten die Beteiligten mit ihren Pkw. Die Rocker brachten drei Verletzte eigenständig zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser. Einen weiteren Verletzten spürte die Polizei bei der Fahndung auf und fuhr ihn ebenfalls in eine Klinik.

Hintergründe zu der Auseinandersetzung sind noch nicht bekannt.

Wunderheiler rauben Patienten aus

Juni 25, 2014

Schliersee (pol) – Die Kriminalpolizei Miesbach fahndet nach einem Wunderheiler-Trio aus dem Ausland. Die drei Personen hatten einem 37-jähriger Mann aus Hausham alternative Behandlungsmethoden für seine schwere Erkrankung angeboten. Bei ihrem Besuch betäubte das Trio den Patienten und raubte ihn aus.

Im Internet hatte der schwer kranke 37-Jährige nach alternativen Behandlungsmethoden gesucht und war bei einem Anbieter im Ausland fündig geworden. Vereinbart wurden sechs Behandlungstermine. Bereits bei der ersten Therapie verabreichte ihm das Trio, eine Frau und zwei Männer, ein unbekanntes Medikament. Der Patient schlief ein.

Als er am nächsten Tag aufwachte, waren die vermeintlichen Wunderheiler abgereist. Den vorher vereinbarten Lohn in Höhe von mehreren tausend Euro haben sie mitgenommen.

Die Kriminalpolizei empfiehlt dringend:

  • Keine Internetbekanntschaften oder Anbieter von dubiosen Produkten zu sich nach Hause einzuladen.
  • Vereinbarte Termine nie alleine wahrzunehmen. Bringen sie immer eine Vertrauensperson zu Treffen mit.
  • Keine größeren Geldbeträge zu Hause aufzubewahren oder vorrätig zu halten.
  • Eventuelle Bezahlungen nur gegen Rechnung oder mit Überweisung zu tätigen.

Herz-Kreislauf-Stillstand neben Verkehrskontrolle

Juni 19, 2014

Schwerin (ots) – Ein 76-jähriger Mann wurde am Mittwochvormittag (18.06.2014) von Polizisten in Schwerin erfolgreich wiederbelebt. mehr lesen…

Lübeck: Polizisten reanimieren Passanten

Juni 16, 2014

Lübeck (ots) – Zwei Polizeibeamte haben in Lübeck am Donnerstagnachmittag (12.06.2014) einen 40-jährigen Mann primär erfolgreich reanimiert. mehr lesen…

Mainz: Einsatz durch Schaulustige behindert

Juni 2, 2014

Mainz (BF) – Bei ihrem Bemühen, zwei absturzgefährdete Personen von einem Schrägdach zu retten, wurden Polizei und Feuerwehr in Mainz am Dienstag (27.05.2014) massiv von Schaulustigen behindert. mehr lesen…

Niedersachsen: Polizei-Notrufsäulen werden abgebaut

März 14, 2014

Notrufsäule: Der "Eiserne Schutzmann" hat in Niedersachsen ausgedient.

Notrufsäule: Der “Eiserne Schutzmann” hat in Niedersachsen ausgedient.

Osnabrück (ots) – In den vier niedersächsischen Polizeiinspektionen Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim, Leer/Emden sowie Aurich/Wittmund werden demnächst die insgesamt 294 Notrufsäulen abgebaut. mehr lesen…

21-Jähriger von Polizeistreife wiederbelebt

Januar 14, 2014

Nürnberg (ots) – Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West reanimierte am Sonntagmorgen (12.01.2014) erfolgreich einen 21-Jährigen. mehr lesen…

Polizisten reanimieren 27-Jährigen

Dezember 12, 2013

Kaarst (ots) – Um 06:30 Uhr erhielten Polizei und Rettungsdienst am Mittwoch (11.12.2013) einen Notruf aus Holzbüttgen. Anwohner hatten einen leblosen jungen Mann gemeldet. mehr lesen…

Polizisten retten hilflosen Senior

Dezember 11, 2013

Diez (pol) – Polizeibeamte retteten am Freitagvormittag (06.12.2013) in Diez einen 69-jährigen Mann. Er lag hilflos in seinem Haus. mehr lesen…

Polizisten reanimieren Lkw-Fahrer

November 27, 2013

Ludwigshafen (pol) – Zwei Streifenwagen-Besatzungen dürften am Montag (25.11.2013) in Ludwigshafen einem Lkw-Fahrer das Leben gerettet haben. mehr lesen…

Nächste Seite »