Österreich

Grippewelle: Rettungsdienst mehrfach betroffen

Februar 20, 2015

Frankfurt/Main (rd.de/BF) – Von der aktuellen Grippewelle ist der Rettungsdienst in mehrfacher Form betroffen. Neben einer deutlichen Zunahme von Einsätzen fehlen – krankheitsbedingt – auch zahlreiche Einsatzkräfte. mehr lesen…

Österreich: Neuer Studiengang mit Schwerpunkt Präklinik

Februar 11, 2015

St. Pölten (pm) – „Die demografische und medizinische Entwicklung bringt eine Neuorientierung der Berufsstrukturen und damit auch der Ausbildung mit sich“, sagte Wolfgang Sobotka, stellvertretender Landeshauptmann von Niederösterreich am Mittwoch (11.02.2015). Anlass war die Vorstellung des neuen Studiengangs „Gesundheits- und Krankenpflege“ an der Fachhochschule St. Pölten. mehr lesen…

RK-1 mit Lawinensuchgerät ausgerüstet

Januar 5, 2015

Fresach (DRF) – Der in Fresach (Kärnten/Österreich) stationierte Rettungshubschrauber „RK-1“ wurde jetzt mit einem speziellen Suchgerät für Lawineneinsätze ausgestattet. Die Firma Recco stellte ein entsprechendes Gerät der ARA-Flugrettung zur Verfügung. mehr lesen…

Österreich: Ministerin bremst Paramedic-Idee

November 14, 2014

St. Pölten (rd.de) – Bei dem Vorhaben, in Niederösterreich ein so genanntes Paramedic-System einzuführen, tritt jetzt Sabine Oberhauser auf die Euphorie-Bremse. Die Gesundheitsministerin Österreichs zeigte sich bei einem Besuch in St. Pölten wenig begeistert von der Idee. mehr lesen…

Austria-Paramedic: erste Details zur Ausbildung

Oktober 22, 2014

St. Pölten (rd.de) – Niederösterreich macht Ernst und verfolgt konsequent den Plan, möglichst schnell Paramedics in den Einsatz zu schicken. mehr lesen…

Paramedic-System: Niederösterreich plant weiter

Oktober 20, 2014

St. Pölten (rd.de) – Trotz heftiger Kritik vor allem aus Reihen der Ärzteschaft bleibt Niederösterreich seinem Weg treu und plant weiterhin, den Notarzt-Mangel mit einem neu einzuführenden Paramedic-System zu begegnen (wir berichteten). mehr lesen…

Niederösterreich: Ärztekammer gegen Paramedic-Idee

September 18, 2014

St. Pölten (rd.de) – Der Vorschlag, in Niederösterreich Paramedics einzuführen, um dem Notarzt-Mangel Herr zu werden, stößt bei der regionalen Ärztekammer auf kein Verständnis. mehr lesen…

Tubus-Fehllage hat für Notarzt juristisches Nachspiel

September 17, 2014

Klagenfurt (rd.de) – Ein Notarzt, der im österreichischen Bundesland Kärnten eine verunglückte Autofahrerin intubiert hatte, musste sich jetzt juristisch verantworten. mehr lesen…

Niederösterreich strebt Paramedic-System an

September 16, 2014

St. Pölten (ots) – Weil es in Niederösterreich zu wenige Notärzte gibt, wird jetzt überlegt, ein Paramedic-System einzuführen. mehr lesen…

15 Verletzte bei Massencrash in Österreich

August 25, 2014

St. Valentin (rd.de) – Sonntagmittag (24.08.2014) ereignete sich auf der der Westautobahn A1 in Niederösterreich zwischen Haag und St. Valentin eine Massenkarambolage. Bei Starkegen hatte es zunächst einen ersten Unfall und im Rückstau vier weitere Ereignisse gegeben.

Der erste Notruf ging gegen 16.20 Uhr bei der Feuerwehr ein. Insgesamt waren 28 Fahrzeuge beteiligt. 15 Personen wurden verletzt. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen.

Zum Einsatz kamen drei Feuerwehren, ein Notarzthubschrauber, ein Notarztwagen sowie weitere Rettungsfahrzeuge.

Neben drei Feuerwehren rückten je ein Notarzthubschrauber und -wagen, wie sie in Österreich bezeichnet werden, sowie zahlreiche weitere Rettungsfahrzeuge an. Die Unfallopfer wurden in Kliniken gebracht – einige sogar bis nach Oberösterreich.

Nächste Seite »