Notruf

Nur noch eine Notrufnummer in der Nordoberpfalz

März 18, 2015

Weiden (rd.de) – Bisher war die integrierte Leitstelle Nordoberpfalz parallel unter der Nummer 19222 und 112 erreichbar. Doch damit ist seit Anfang März 2015 Schluss. Seitdem gilt auch für die ILS in Weiden nur noch die europaweite Notrufnummer 112. mehr lesen…

Notruf: App könnte Gehörlosen helfen

März 16, 2015

Stuttgart (rd.de) – Sprachbehinderte und Gehörlose haben bei einem Notfall die Möglichkeit, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mittels eines Fax-Vordrucks zu verständigen. In Baden-Württemberg entwickelt sich jetzt die Diskussion, wie praktikabel diese Lösung ist und welche Alternativen bestehen. mehr lesen…

Kreis Mettmann: Neue Leitstelle und Verbesserungen im Rettungsdienst notwendig

März 5, 2015

Mettmann (rd.de) – Eine neue Kreisleitstelle einzurichten und die Fortschreibung der Rettungsdienst-Bedarfsplanung sind die Herausforderungen im Kreis Mettmann. In den nächsten fünf Jahren muss der Kreis wichtige Weichen im Bevölkerungsschutz stellen. mehr lesen…

Notruf 112: Innenminister übernehmen Schirmherrschaft

Februar 13, 2015

Stuttgart (pm) – Die Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg und Thüringen haben die Schirmherrschaft für die Aktion „Notruf 112 europaweit“ übernommen. mehr lesen…

11.2. – Internationaler Tag des Notrufs

Februar 11, 2015

Bremen (rd.de) – Der 11. Februar eines jeden Jahres gilt traditionell als „Internationaler Tag des Notrufs“. Die Hilfsorganisationen nutzen das markante Datum (11.2.), um auf die wichtige Telefonnummer und ihre Bedeutung hinzuweisen. Die Kampagne „Rettungsgasse rettet Leben“ appelliert zudem an das richtige Verhalten von Verkehrsteilnehmern. mehr lesen…

WhatsApp: Besser als Handyortung?

Februar 10, 2015

Düsseldorf (rd.de) – Der Messenger-Dienst WhatsApp wird allein in Deutschland aktuell von rund 30 Millionen Menschen genutzt. Jetzt testen Feuer- und Rettungsleitstellen, inwiefern sie derartige Dienste für ihre Arbeit nutzen können. mehr lesen…

Feuerwehr Berlin: Erste Hilfe am Telefon

Oktober 13, 2014

Berlin (rd.de) – Die Anleitung zur Ersten Hilfe am Telefon durch Disponenten der Rettungsleitstelle sind heute in vielen Regionen gängige Praxis. „Berliner Zeitung“ und Berliner Feuerwehr haben jetzt ein solches Telefongespräch ins Internet gestellt. mehr lesen…

Geldstrafe wegen Notruf-Missbrauch

September 24, 2014

Augsburg (rd.de) – Zu einer Geldstrafe in Höhe von 1350 Euro wurde in Augsburg ein 21-jähriger Mann verurteilt. Sein Vergehen: Missbrauch des Notrufs und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- sowie Nothilfemitteln in zwei Fällen. mehr lesen…

TV-Tipps: “Notruf in Not” und “Notarzt-Alarm”

Juli 1, 2014

Stuttgart (rd.de) – Der Südwestrundfunk zeigt am Mittwoch, den 9. Juli 2014, zwei interessante TV-Sendungen für Akteure im Rettungsdienst direkt hintereinander. Um 20.15 Uhr geht es in einer Ausgabe der Reihe “betrifft” um die Arbeit in Rettungsleitstellen, gefolgt von einem Film zum Versorgungsnotstand auf dem Land.

IMG_4523“Notruf in Not”, 9. Juli, 20.15 Uhr, 45 Minuten

Der Beitrag aus der Dokumentations-Reihe “betrifft” dreht sich um Patienten, die bei ihrem Notruf von Disponten der Rettungsleitstelle nicht richtig oder gar nicht betreut werden.

Der Südwestrundfunk beleuchtet aber auch die andere Seite: Mitarbeiter der Einsatzzentralen, die von zahllosen Überstunden erschöpft sind, nur wenig Geld verdienen und zum Teil aus Überforderung falsche Entscheidungen treffen.

“Notarzt-Alarm – Versorgungsnotstand auf dem Land”, 9. Juli, 21 Uhr, 45 Minuten

In dieser Dokumentation begleitet Judith Schneider Notärzte auf ihren Einsätzen. Der Film zeigt, dass die Medizininer aufgrund von ärztlichen Versorgungsengpässen im ländlichen Raum immer wieder in brisante Lagen geraten.

Notruf aus Hamburg lief in München auf

April 16, 2014

München/Hamburg (BF) – Am frühen Dienstagmorgen (15.04.2014) erreichte um 03.36 Uhr ein ungewöhnlicher Notruf die Integrierte Leitstelle München. mehr lesen…

Nächste Seite »