Notfallmedizin

Lebererkrankung: von Hepatitis A bis Hepatitis E

August 8, 2017

Bremen (rd_de) – Die Entzündung der Leber wird als Hepatitis bezeichnet. Ursache einer Hepatitis können unterschiedliche Faktoren sein. Bis heute sind fünf verschiedene Erreger identifiziert worden, die Ursache der meisten Virushepatitiden sind. mehr lesen…

Nadelstichverletzung: Vorgehen und Schutzmaßnahmen

Juli 26, 2017

Bremen (rd_de) – Der Begriff „Nadelstichverletzung“ gilt umgangssprachlich als Sammelbegriff für jegliche Form der Exposition mit Patientenblut. Hierzu zählen vor allem Stich- und Schnittverletzungen, aber auch Spritzer in Auge oder Mund und der Kontakt mit Haut oder Schleimhaut. mehr lesen…

Dyspnoe: Akute Atemnot und ihre Ursachen

Juli 25, 2017

Atemnoz, DyspnoeBremen (rd_de) – Das Leitsymptom „Dyspnoe“ spielt im Rettungsdienst eine wichtige Rolle. Schätzungsweise sind acht bis zehn Prozent aller Einsätze auf eine akute Atemnot zurückzuführen. Regionale und vor allem jahreszeitliche Unterschiede spielen dabei eine wesentliche Rolle. mehr lesen…

Umgehende Druckentlastung bei Spannungspneumothorax

Juli 18, 2017

SpannungspneumothoraxBremen (rd_de) – Kommt es entweder durch Fremdkörper von außen oder durch eine Durchspießung der Lunge bei Rippenfrakturen zu einer Perforation der Pleura, kann sich ein Pneumothorax entwickeln. mehr lesen…

Ösophagusvarizenblutung: gefürchtete Komplikation bei Leberzirrhose

Juli 11, 2017

ÖsophagusvarizenblutungBremen (rd_de) – Etwa drei Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer chronischen Lebererkrankung. Von ihnen weisen rund eine Million eine Leberzirrhose auf. Eine gefürchtete Komplikation ist die Ösophagusvarizenblutung, die mit einer Sterblichkeitsrate von bis zu 30 Prozent einhergeht. mehr lesen…

Traumatologie: Thoraxprellung und Rippenfrakturen

Juni 27, 2017

Thoraxprellung, RippenfrakturBremen (rd_de) – Isolierte Verletzungen des Brustkorbs ohne Organbeteiligung sind die Thoraxprellung bzw. Rippenfrakturen. Das Weichteiltrauma und die Frakturenden verursachen dabei starke, atemabhängige Schmerzen. mehr lesen…

Abtsee: Ersthelferinnen retten 71-jährigen Schwimmer

Juni 20, 2017

Bad Reichenhall (BRK) – Der Aufmerksamkeit mehrerer Frauen hat es ein 71-jähriger Schwimmer zu verdanken, dass er einen medizinischen Notfall beim Schwimmen im Abtsee (Berchtesgadener Land) überlebte. mehr lesen…

Pädiatrische Praxis für Rettungsassistenten

Juni 16, 2017

Paediatrische Praxis_580Bremen (rd_de) – Der Kindernotfall gehört zu den außergewöhnlichen Einsätzen im Rettungsdienst-Alltag. Oftmals lautet das Alarmierungsstichwort „Fieber Baby“ oder „Fieber Kleinkind“. Aber auch „Reanimation Kind“ oder „Schädel-Hirn-Trauma Kind“ kommen vor. Nicht nur für den Kindernotarzt, auch für Rettungsassistent und Rettungssanitäter eine besondere Situation. mehr lesen…

Meningitis: Symptome bei Kindern frühzeitig erkennen

Mai 19, 2017

Meningitis_580Bremen (rd_de) – Meningitis-Symptome bei Kindern rechtzeitig zu erkennen, ist für die erfolgreiche Behandlung und folgenlose Heilung des jungen Patienten sehr wichtig. Vor allem eine bakterielle, aber auch eine virale Meningitis stellt eine schwerwiegende Erkrankung dar. Rettungsdienst-Mitarbeiter sollten daher wissen, auf welche Meningitis-Symptome sie zu achten haben. mehr lesen…

Partydrogen: Symptome erkennen, richtig behandeln

Mai 5, 2017

Intoxikation PartydrogeBremen (rd_de) – Cannabis, Ecstasy, Kokain und andere Amphetamine sind als beliebte „Partydrogen“ weit verbreitet. In den letzten Jahren rückten weitaus härtere Substanzen in den Fokus. Der Begriff „Partydroge“ verharmlost dabei die hohe Suchtgefahr und führt immer wieder dazu, dass die Wirkungen und damit auch die Risiken unterschätzt werden. Wir geben einen Überblick über aktuelle Substanzen und welche Maßnahmen vom Rettungsfachpersonal durchgeführt werden können.  mehr lesen…

Seite 1 von 712345...Letzte »