Katastrophenschutz

Überregionaler Stromausfall: Die Folgen für den Rettungsdienst

Mai 2, 2017

shooting füer RettMag Thema StromausfallBremen (rd_de) – Was wäre, wenn in ganz Norddeutschland für 18 Stunden der Strom ausfiele? Vor welchen Herausforderungen stünden Einsatzleitung und Rettungsfachpersonal in einer solchen Situation? Anhand eines fiktiven Beispiels zeigen wir die möglichen Folgen eines Stromausfalls für den Rettungsdienst. mehr lesen…

4 Verletzte durch Leck an Fettsäure-Tank

April 26, 2017

Feuerwehr Witten

Einsatzkräfte der Feuerwehr streuen Bindemittel auf die Straße vor dem Betriebsgelände. Das Fettsäure-Glycerin-Gemisch trat aus dem Tank als Gas aus und legte sich über eine Strecke von 50 Metern auf der Straße nieder.

Witten (rd_de) – Am Dienstag (25.04.17) tritt auf dem Betriebsgelände eines Fettsäureherstellers in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) Gas aus einem Tank. Mehrere Personen werden durch die Gaswolke verletzt. mehr lesen…

Anhänger fahren: Was es zu beachten gilt

Januar 24, 2017

Anhaenger_580Bremen (rd_de) – Wer mit seinem Wagen einen Anhänger fahren bzw. einen Trailer ziehen möchte, muss einige Besonderheiten beachtet. Vor allem muss man sich mit den Gewichten und Lasten befassen und wissen, was man mit seinem Führerschein bewegen darf. mehr lesen…

Überregionaler SEG-Einsatz: So wird das „Auswärtsspiel“ ein Erfolg

Januar 18, 2017

Bremen (rd_de) – Naturkatastrophen und Großereignisse wie eine Fußball-WM beschäftigen in Deutschland fast jährlich zahllose Mitarbeiter des Rettungsdienstes und von Katastrophenschutz-Einheiten. Wir erklären hier, wie sich die Helfer auf den überregionalen Einsatz einer Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) vorbereiten können – von der Vorbereitung und Alarmierung über den Einsatz bis hin zur Rückverlegung an den Heimatstandort. mehr lesen…

Gefahren durch Starkregen und Sturzfluten

Januar 12, 2017

Hochwasser und Überflutung in SteyrBremen (rd_de) – Starkregen und Sturzfluten forderten in den vergangenen Tagen immer wieder die Einsatzkräfte in Norddeutschland. Sie setzen sich dabei zum Teil denselben Risiken wie bei einem Hochwassereinsatz aus. Hintergründe und Tipps, wie Gefahr vermieden und taktisch richtig vorgegangen wird. mehr lesen…

Bevölkerungsschutz: Umfrage zeigt Aufklärungsbedarf

November 22, 2016

Hannover (JUH) – Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) hatte in Niedersachsen und Bremen eine Meinungsumfrage in Auftrag gegeben, um auszuloten, wie gut sich die Menschen in den beiden Bundesländern mit dem Thema „Bevölkerungsschutz“ auskennen. mehr lesen…

10 Dinge, wie Übungen ein Erfolg werden

November 21, 2016

Übung Hahnweide 2013Bremen (rd.de) – Übung macht den Meister: Das Sprichwort trifft uneingeschränkt auch auf die Bewältigung von Großschadenslagen zu. Gleichwohl gibt es viele Details, die vor, während und nach einer Übung zu bedenken sind. Sehen Sie unsere 10-Punkte-Liste. mehr lesen…

Combined Aid 2016: Bundeswehr übt in China

Oktober 14, 2016

Berlin (SanDstBw) – Der Sanitätsdienst der Bundeswehr wird vom 17. bis 29. Oktober 2016 an der Katastrophenhilfe-Übung „Combined Aid 2016“ in Chongqing (China) teilnehmen. Sonntag (16.10.2016) werden hierfür 33 Bundeswehrangehörige von Frankfurt/Main nach Chongqing reisen. Die ersten Kräfte des Sanitätsdienstes der Bundeswehr seien bereits vor Ort, teilte die Bundeswehr mit. mehr lesen…

Rheinland-Pfalz: Mehr Rechte für Rettungskräfte

August 26, 2016

Mainz (rd_de) – In Rheinland-Pfalz soll es künftig mehr Befugnisse für Rettungskräfte geben. Hierzu hat der Ministerrat am Dienstag (23.08.2016) eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht. mehr lesen…

JUH Niedersachsen/Bremen erhält Betreuungsplatz 200

August 8, 2016

Übergabe eines Johanniter-Betreuungsplatzes (BtP200)Hannover (JUH) – Die Johanniter des Landesverbands Niedersachsen/Bremen erhielten am Freitag (05.08.2016) auf dem Maschseefest in Hannover die Komponenten eines neu entwickelten Betreuungsplatzes 200 (BtP200). mehr lesen…

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »