Frankfurt

Feuerwehr rettet Mann aus Main

Dezember 6, 2016

DLRG  WRD  10/04  Wasserrettung  Rettungstaucher  EinsatztaucherFrankfurt am Main/Offenbach (ots) – Der Wasserrettungsdienst der Feuerwehr Frankfurt hat am Sonntag (05.12.2016) einen Mann aus dem Main gerettet. mehr lesen…

BF Frankfurt/Main mit Training Site der AHA

Mai 17, 2016

Frankfurt/Main (pm) – Das Frankfurter Institut für Rettungsmedizin und Notfallversorgung (FIRN) kann sich seit kurzem International Training Site der American Heart Association (AHA) nennen. mehr lesen…

Nach Krawallen: Hessen plant Schutzparagraph für Rettungskräfte

April 17, 2015

Wiesbaden (rd.de) – Die Bilder beschädigter Einsatzfahrzeuge nach den Ausschreitungen in Frankfurt am 18.03.2015 sind noch sehr präsent. Das Hessische Innenministerium kündigt an, dass das Bundesland eine Initiative zur Einführung eines „Schutzparagraphen 112“ im Strafgesetzbuch plant. Danach sollen Übergriffe sowohl auf Polizei als auch Rettungsdienst und Feuerwehr mit Freiheitsstrafen von mehreren Jahren bestraft werden. mehr lesen…

Frankfurt: Demonstranten attackieren Einsatzkräfte

März 18, 2015

Frankfurt am Main (rd.de) – Statt friedliche Demonstrationen begleiteten schwere Ausschreitungen die Eröffnungen der neuen Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) am Mittwoch (18.03.2015) in Frankfurt am Main. Polizeifahrzeuge brannten, die Feuerwehr wurde mit Steinen beworfen und so genannte Krähenfüße gefährdeten Alarmfahrten von Rettungskräften. mehr lesen…

Last stürzt von Baukran – Arbeiter verletzt

März 12, 2015

Frankfurt/Main (BF) – In Frankfurt-Ostend wurde am frühen Dienstagabend (10.03.2015) ein Arbeiter verletzt, als er auf einer Baustelle von einer Last getroffen wurde. mehr lesen…

Frankfurt: Rettung aus dem Main und große Suchaktion

März 4, 2015

Frankfurt am Main (BF) – Die Berufsfeuerwehr Frankfurt rettete am frühen Mittwochmorgen (04.03.2015) einen Mann aus dem Main. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den stark unterkühlten Patienten.

Um 5.45 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Frankfurt zur Menschenrettung aus dem Wasser an die Südseite des Mains. Die Einsatzkräfte orteten eine männliche Person im Wasser, die sich an einen Brückenpfeiler der Main-Neckar-Brücke klammerte.

Die Besatzung des Rettungsschnellbootes der Feuerwehr gelang wenige Minuten später zu dem Mann und konnte die Person aufnehmen. An Land übergaben die Helfer den Patienten an den Rettungsdienst. Er wurde notärztlich versorgt.

Der Mann erklärte, er hatte eine Frau retten wollen, die von der Friedensbrücke aus ins Wasser gesprungen sei. Daraufhin leitete die Feuerwehr gemeinsam mit Polizei und Wasserschutzpolizei eine große Suchaktion ein – am Ufer und auf dem Main. Ein Polizeihubschrauber und Boote kamen zum Einsatz. Doch die Suche blieb ohne Erfolg.

Grippewelle: Rettungsdienst mehrfach betroffen

Februar 20, 2015

Frankfurt/Main (rd.de/BF) – Von der aktuellen Grippewelle ist der Rettungsdienst in mehrfacher Form betroffen. Neben einer deutlichen Zunahme von Einsätzen fehlen – krankheitsbedingt – auch zahlreiche Einsatzkräfte. mehr lesen…

Frankfurt/Main: U-Bahn entgleist, mehrere Verletzte

April 8, 2014

Frankfurt/Main (BF) – Die Feuerwehr Frankfurt/Main wurde am Samstagabend (05.04.2014) um 19.56 Uhr zur U-Bahn-Station Ginnheimer Landstraße alarmiert. Hier war eine U-Bahn verunglückt, wobei sich mehrere Personen leicht verletzten. mehr lesen…

Zwei Verletzte nach Magnesiumbrand

März 27, 2014

Frankfurt/Main (BF) – Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Frankfurt/Main wurden am Dienstag (25.03.2014) um 15:01 Uhr zum Gelände einer Schrott- und Wertstofffirma in den Stadtteil Fechenheim alarmiert. mehr lesen…

Frankfurt: In zwei Meter tiefen Schacht gestürzt

Februar 24, 2014

Frankfurt/Main (BF) – Bei Reinigungsarbeiten ist am Freitagmittag (21.02.2014) in Frankfurt/Main ein Mann etwa zwei Meter tief in einen Schacht gestürzt. mehr lesen…

Seite 1 von 712345...Letzte »